ERP-Lösungen um Rechungserfassung ergänzen

Ergebnisse der aktuellen META-Group-Studie werden von ReadSoft als großes Potenzial für spezialisierte Erfassungslösung INVOICES gewertet
(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Im Zuge der Globalisierung werden derzeit implementierte ERP-Lösungen in naher Zukunft umstrukturiert, so die Erwartungen der META Group, wie sie in der aktuellen Studie "ERP im Wandel" beschrieben werden. Prognostiziert wird aufgrund einer Analyse des deutschen ERP-Markts, dass das Thema Enterprise Application Integration an Bedeutung zunehmen wird. Dies betrifft nach Einschätzungen der Neu-Isenburger ReadSoft GmbH vor allem auch das Rechnungswesen, das immerhin bei 79 Prozent aller Unternehmen bereits in die ERP-Lösung integriert ist. "In der Bearbeitung von Rechnungen steckt noch viel Potenzial", sagt ReadSoft-Geschäftsführer Bruno Pohl, der sich diesem Thema mit seinem Team bereits seit mehr als einem Jahr angenommen hat. "In beispielhaften Projekten hat sich herausgestellt, dass sich die Kosten und der Aufwand der Rechnungserfassung mit einer entsprechenden Softwarelösung mehr als halbieren lässt." ReadSoft bietet für diese Unternehmensanforderungen die Erfassungslösung INVOICES, die speziell für die Erfassung von Eingangsrechnungen entwickelt wurde. Vor allem Anwender von SAP R/3 profitieren von den Erfahrungen des auf Datenerfassung spezialisierten Softwarehauses, denn mit einer speziellen Entwicklung ihres Kooperationspartners Ebydos ermöglicht ReadSoft eine schnelle und problemlose Integration mit attraktiver Prozessoptimierung in das ERP-System. Wenn gewünscht, kann der Bearbeitungsprozess durch eine komfortable Workflow-Lösung unterstützt werden.

In vielen Unternehmen wandert eine eingehende Rechnung noch über viele Schreibtische, Abteilungen oder gar Standorte hinweg. Dieser Weg ist aufwändig und kostet viel Zeit. Die Erfassung selbst erfolgt dann manuell und birgt daher ein hohes Fehlerpotenzial. Wird eine Rechnung sofort nach ihrem Eingang digitalisiert und dann in einen Workflow eingespeist, kann sie elektronisch vom zuständigen Mitarbeiter freigegeben und dann sofort verbucht werden. "Der Test mit der Stoppuhr hat bewiesen, dass die Erfassung von Rechnungen mit INVOICES inklusive der Übertragung in SAP R/3 bis zur eventuellen automatischen Buchung doppelt so schnell ist wie ein traditioneller Prozess", betont Bruno Pohl.

Über Ebydos:
Die in Frankfurt am Main ansässige Ebydos AG (www.ebydos.com) entwickelt als Dienstleister ganzheitliche Lösungen für die Informationstechnologie. Die Geschäftsfelder bewegen sich im Bereich SAP-Anwendungsentwicklung und -Beratung, der automatischen Eingangsdokumentenbearbeitung sowie der Entwicklung von problemabhängigen Individuallösungen. Die Ebydos AG verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse in den unterschiedlichsten SAP-Applikationen durch jahrelange Implementierungs- und Beratungstätigkeit. Diese werden unter anderem durch Entwicklungs-Kooperationen mit der SAP AG in den Bereichen der Bankenlösung mySAP Banking und des Supplier Relationship Managements mySAP SRM weiterentwickelt.




Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main
Social Media