Günstiger Einstieg ins High-Speed-Internet – echte Flatrate für DSL-Surfer

Arcor-DSL - Wireless-LAN-Anlage zum Sonderpreis
(PresseBox) (Frankfurt, ) DSL-Surfen im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder im Garten. Arcor sorgt mit einer kabellosen DSL-Netzwerk-Anlage für volle Bewegungsfreiheit. Bis zum 31. Juli 2003 erhalten Kunden, die einen Arcor-DSL-Vertrag abschließen, die W-Lan-Anlage Siemens Gigaset SE105 zum Sonderpreis von 149,90 Euro statt 239,90 Euro (UVP).

Mit der Wireless-LAN-Anlage lassen sich Notebook und PC per Funk ans Internet anschließen. Es können auch mehrere Geräte zu einem kleinen Netzwerk miteinander verbunden werden. Die W-LAN-Anlage besteht aus dem Router (Gigaset SE105) für DSL und Kabelmodem, der PC Card 11 für Notebooks und dem USB-Adapter 11 für Desktop-PCs. Sie ist schnell und einfach zu installieren. Die Übertragungsreichweite im Haus beträgt bis zu 50 Metern, im Freien bis zu 300 Metern. Eine integrierte Firewall schützt vor Hacker-Angriffen.

Neben vergünstigten Endgeräten hält Arcor auch die DSL-Einstiegskosten gering. So entfällt für Neukunden der einmalige DSL-Installationspreis und die Starterbox ist inklusive. Die Starterbox ist ein Multifunktionsgerät, in dem der DSL-Splitter, das Netzabschlussgerät und ein Terminal-Adapter für die weitere Nutzung analoger Endgeräte integriert sind. Auch die laufenden monatlichen Kosten für DSL-Surfen mit Arcor sind niedrig. Der DSL-Aufpreis für DSL 768 beträgt nur 9,95 Euro, für DSL 1500 19,90 Euro. Vielsurfern bietet Arcor eine echte Flatrate ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung für nur 24,95 Euro an. Arcor-DSL ist in allen größeren deutschen Städten verfügbar.

Ein Bild der W-Lan-Anlage Siemens Gigaset105 zum Download finden Sie auf den Arcor-Presseseiten unter http://www.presse.arcor.de/...

Kontakt

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
D-40549 Düsseldorf
Social Media