SolidWorks bei der PackSys Global Gruppe

Verpackungsmaschinenhersteller wechseln zur 3D-CAD-Software SolidWorks
(PresseBox) (Unterhaching, ) PackSys Global Ltd. setzt ab sofort SolidWorks als Standard-software für die Konstruktion von Maschinen zur Herstellung und Dekoration von Spezialverpackungen an ihren Standorten in der Schweiz und in Thailand ein. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren der geringe Schulungs- und Wartungsaufwand, die Stabilität des Programms sowie die einfache Handhabung bei komplexen Baugruppen. Zudem spielte die Fähigkeit, Konstruktionsdaten mit Kunden und Lieferanten sowie auch innerhalb des Unternehmens auszutauschen, eine große Rolle. Für den Einsatz von SolidWorks sprach auch der in beiden Ländern gewährleistete Support und das langfristig ausgelegte Betreuungsangebot. Mit der Implementierung plant PackSys Global, die Konstruktionszeiten bei der Herstellung neuer Maschinen beträchtlich zu reduzieren und gerade bei einer firmenübergreifenden Zusammenarbeit die Effizienz der Projekt-abwicklung deutlich zu steigern. Geplant sind die Entwicklung kleiner Baugruppen ebenso wie Maschinen mit über 10.000 Teilen. Die internationale Firmengruppe schloss den Vertrag mit SolidWorks Vertriebspartner Solid Solutions AG.

Die PackSys Global Gruppe (PSG) vereint drei Unternehmen, die auf den Verpackungsmaschinenbau spezialisiert sind. Die Firmen KMK und Oberburg Engineering haben ihren Hauptsitz in der Schweiz, die PSG-Wesco in Thailand. Das Produktportfolio umfasst Maschinen zur Herstellung von Tuben, Dosen und Verschlüssen in Kunststoff und Metall sowie entsprechende Dekorations- und Umformanlagen.

Durch die Verbindung mit PLM-Lösungen sollen in Zukunft Produktinformationen unternehmensweit und für den gesamten Lebenszyklus eines Produktes digital erstellt, gepflegt und im Internet verfügbar gemacht werden. Damit lassen sich die Produktdaten vom ersten Design über die Produktion bis hin zur Wartung nach dem Verkauf steuern und organisieren. Ebenso wichtig ist dabei für PSG eine Anbindung an ERP-Systeme, um den Workflow zwischen Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Produktion zu optimieren und den Absatz zu steigern.

Weitere Informationen:

SolidWorks Deutschland
Isabelle Reich
Inselkammerstraße 2
82008 Unterhaching (D)
phone: +49-(0)89-612956-0
fax: +49-(0)89-612-956-16
homepage: http://www.solidworks.de
mailto:reich@solidworks.de

Stautner & Stautner consulting . pr . communications
Frauke Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald (D)
phone: +49-(0)89-230877-0
fax: +49-(0)89-230877-23
homepage: http://www.stautner.com
mailto:frauke@stautner.com

PackSys Global vereint drei im Verpackungsmaschinenbau spezialisierte Firmen und betreut mehr als 400 Kunden in 66 Ländern. Die Firmen KMK und Oberburg Engineering sind in der Schweiz ansässig, die Firma PSG-Wesco in Thailand. Alle drei Firmen sind in ihren Bereichen seit mehr als 30 Jahren weltweit tätig. Heute bilden rund 450 Mitarbeiter die Basis der PackSys Global Gruppe. Das Produktportfolio reicht von Maschinen zur Herstellung von Tuben und Dosen in Kunststoff und Aluminium, über spezielle Dekorations- und Umformanlagen bis hin zu Maschinen für die Herstellung von Verschlüssen aus Kunststoff und Metall. www.packsysglobal.com

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Social Media