Erfolgreiches gerichtliches Forderungsmanagement mit SAP®

SOPLEX LD EGVP
(PresseBox) (Berlin, ) Experten der SOPLEX stellen in kostenlosen und unverbindlichen Webinaren vor, wie sich Forderungen durch die effiziente Betreibung des gerichtlichen Mahnverfahrens mit SAP® erfolgreich durchsetzen lassen.

(Berlin 14.10.2015) Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin, das Systemhaus für moderne Softwarelösungen für das Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP®, bietet interessierten Anwender/innen in den kommenden Wochen informative Web-Veranstaltungen zum Thema „SOPLEX LD EGVP (Legal Dunning) – gerichtlich mahnen mit SAP®“ an.

SOPLEX LD EGVP unterstützt Unternehmen dabei, mit dem gerichtlichen Mahnverfahren auf einfache und schnelle Weise einen zur Zwangsvollstreckung geeigneten Titel zu erhalten. Mit der Lösung von SOPLEX lassen sich Mahn- und Vollstreckungsbescheide online beantragen, Zwangsvoll-streckungsmaßnahmen durchführen und Titel überwachen. Gleichzeitig werden der hohe administrative Aufwand und die Kosten für die Durchführung des gerichtlichen Mahnwesens durch den Einsatz von intelligenter Software-Unterstützung erheblich gesenkt. Im Ergebnis werden Fehlerquellen vermieden und die Monierungsquote reduziert. Alle Prozesse lassen sich voll integriert in SAP® durchführen.

Wie sich die gerichtliche Beitreibung effizient in SAP® abwickeln lässt, präsentieren Experten der SOPLEX in informativen Webinaren am:
• Mittwoch, den 14.10.2015 um 14 Uhr
• Mittwoch, den 21.10.2015 um 14 Uhr

Für die Anmeldung stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
Im Internet: http://www.soplex.de/...
Per E-Mail: j.walkenhorst@soplex.de.
Per Telefon: +49 (0)30 / 40 20 30 20

Kontakt

SOPLEX CONSULT GmbH
Am Borsigturm 12
D-13507 Berlin
Julia Rintz
Redaktion/Marketing
Johannes Schmidt
iWare GmbH
Redaktion
Social Media