VAMOCON stützt Optimismus für 2016

SEDOTEC sieht Wachstumschancen bei Niederspannungs-Schaltanlagen
Die SEDOTEC GmbH & Co. KG rechnet 2016 mit einer weiter steigenden Nachfrage nach intelligenten Lösungen im Schaltanlagenbau. Bei ihrem Niederspannungs-Schaltanlagensystem VAMOCON wächst SEDOTEC stärker als der Markt (PresseBox) (Ladenburg, ) Mit Optimismus blickt die SEDOTEC GmbH & Co. KG in die Zukunft. Der weltweit etablierte Spezialist in der Fertigung und Lieferung von Schaltschrank-Systemen und Schaltschrankteilen für die Elektroindustrie rechnet 2016 mit einer weiter steigenden Nachfrage nach intelligenten Lösungen im Schaltanlagenbau. Nach einem winterbedingt verhaltenen Jahresbeginn 2015 zeichnete sich ab dem zweiten Quartal eine deutlich zunehmende Belebung ab. Dieser Trend hat sich im dritten Quartal weiter verstärkt und wird sich aus jetziger Sicht im Jahr 2016 fortsetzen.

Als Grund benennen die Ladenburger die sich derzeit abzeichnende Auflösung eines Investitionsstaus aus den letzten Jahren. Realisiert werden zur Zeit vor allem Projekte im höheren Strombereich bis 5000 A, die von den Anwendern in den vergangenen Jahren aufgrund von Investitionszurückhaltung wiederholt verschoben wurden. Allgemein hat sich der Branchenumsatz im Bereich Schaltgeräte, Schaltanlagen und Industriesteuerungen im ersten Halbjahr 2015 nach Angaben des ZVEI gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,9 % erhöht. Und das zweite Halbjahr entwickle sich noch besser. Mit ihrem Niederspannungs-Schaltanlagensystem Vamocon profitiert SEDOTEC besonders davon. Das Erfolgsprodukt wächst dieses Jahr zweistellig und damit deutlich stärker als der Markt.

Der Lieblings-Schaltschrank der Planer

Schaltschränke für Niederspannungsschaltanlagen werden überall benötigt, wo Strom verteilt werden muss. Dabei hat Vamocon „den systematischen Ansatz vieler Hersteller aufgebrochen und baut Anlagen unabhängig vom Schalterhersteller“, wie Geschäftsführer Dirk Seiler betont. Das heißt, die Kundensicht wird zur obersten Maxime. „Dazu gehen unsere Leute als Partner der Schaltanlagenbauer auch schon Mal mit zum Planer und schauen sich Gegebenheiten und Herausforderungen ganz konkret an.“  Und so seien im Laufe der Zeit viele Kunden zu Partnern geworden – und Vamocon aufgrund seiner zahlreichen Vorteile zum Liebling der Planer. Vamocon-Anlagen finden sich in den unterschied­lichsten Anwendungen in Industrie und Gebäude­technik. Die Schaltschränke ‚made in Germany’ stehen unter anderem bei Daimler, Porsche und Bosch genauso wie bei Carl Zeiss, Coca Cola oder der UNO in Bonn.

Kontakt

SEDOTEC GmbH & Co. KG
Wallstadter Straße 59
D-68526 Ladenburg
Dirk Seiler
SEDOTEC GmbH & Co. KG
Susanne Kromer
SUXES GmbH

Bilder

Social Media