MSC Technologies präsentiert 17,78 cm (7") TFT Display von KOE für den Betrieb unter extremen Temperaturen

MSC Technologies präsentiert 17,78 cm (7 (PresseBox) (Stutensee, ) MSC Technologies, ein Geschäftsbereich von Avnet Inc. (NYSE: AVT), präsentiert das robuste 17,78 cm (7“) Rugged+ TFT Display-Modul TX18D205VM0BAA von KOE, das für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85 °C ausgelegt ist. Bisher sah die Spezifikation einen Bereich von -30 bis +80 °C vor. Die Lagertemperatur des Displays wurde ebenfalls erhöht und liegt jetzt zwischen -40 bis +90 °C.

Das TFT Dìsplay TX18D205VM0BAA bietet eine WVGA-Auflösung mit 800 x 480 Pixel im 15:9-Breitbildformat. Die integrierte IPS (in-plane switching)-Technologie stellt eine homogene Farbwiedergabe über einen weiten Blickwinkel von 170 Grad (vertikal und horizontal) sicher. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig für moderne HMI-Anwendungen. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1000:1, die Helligkeit beträgt 800 cd/m². Die Lebensdauer des LED-Backlights gibt KOE mit 70.000 Stunden an.

Die 40 Pin CMOS-Schnittstelle unterstützt 6 Bit RGB-Daten, was einer Farbpalette von bis zu 262.000 Farben entspricht. Als Alternative ist das mechanisch und optisch vergleichbare Display-Modul TX18D206VM0BAA erhältlich, das über ein 20 Pin LVDS Interface verfügt. Die Außenabmessungen des 17,78 cm (7“) Rugged+ Displays betragen 167,7 x 109,45 x 9,0 mm, die aktive Fläche liegt bei 152,4 x 91,44 mm.

Das TX18D205VM0BAA kommt vor allem in Anwendungen zum Einsatz, die einen zuverlässigen Betrieb unter extremen Temperaturen erfordern. Das Display zeichnet sich durch besonders robuste mechanische und elektrische Eigenschaften aus und ist sehr widerstandsfähig gegen Schock, Vibration und elektrostatische Entladung. Typische Märkte sind die Industrie, die Medizintechnik, der Automobilbereich, die Marine und die Luftfahrt.

Kontakt

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
D-76297 Stutensee
Roland Federle

Bilder

Social Media