Mitgliedertreffen des Vereins Interessengemeinschaft Pharmabau e.V. bei Weiss Klimatechnik

(PresseBox) (Reiskirchen, ) Am 8. Und 9. Oktober fand das jährliche Mitgliedertreffen des Vereins Interessengemeinschaft Pharmabau 3000 e.V. (VIP 3000) statt. Die Gastgeberrolle rotiert unter den Mitgliedern, dieses Jahr war die Weiss Klimatechnik GmbH in Reiskirchen-Lindenstruth an der Reihe.

Zu den Mitgliedern des VIP 3000 zählen Experten aus der Pharmaindustrie und der pharmazeutischen Produktion. Im Netzwerk kann so auf ein umfangreiches Knowhow und langjährige Branchenerfahrung zurückgegriffen werden. Die Weiss Klimatechnik GmbH ist als einer der führenden Hersteller von professionellen Reinraumlösungen weltweit seit mehreren Jahren Mitglied des Vereins.

Der VIP3000 unterstützt und fördert neue Technologien und Erkenntnisse im Bereich Pharmabau. Dazu gehören die pharmazeutische Verfahrenstechnik, die Haustechnik, die pharmagerechte Erstellung von Produktionsgebäuden und die Planung und Realisierung moderner pharmazeutischer Betriebsstätten.

Zum Programm der Jahrestagung gehörte neben einer Vorstandssitzung und zwei Mitgliederversammlungen auch eine Fahrt nach Marburg mit Stadtführung und Abendessen in der Nähe des Marburger Schlosses. Die 40 Teilnehmer des Treffens hatten an beiden Tagen Gelegenheit, sich über Erfahrungen und Trends der Branche auszutauschen. Am zweiten Tag bot sich den Mitgliedern ein Werksrundgang durch die die Firma Weiss an.

Kontakt

Weiss Klimatechnik GmbH Geräte- und Anlagenbau
Greizer Str. 41-49
D-35447 Reiskirchen
Karl-Heinz Lotz
SBA Cleanroom
Kontakt
Social Media