Die Besten ihres Handwerks

Auszeichnung für die besten Nachwuchs-Handwerker Südbadens
Gesamtgruppe: Die Kammersieger im Leistungswettbewerb „PLW - Profis leisten was“ präsentieren stolz ihre Urkunden. Kammerpräsident Johannes Ullrich (1. Reihe r.), der Referatsleiter Berufliche Bildung der Handwerkskammer Freiburg Achim Leonhardt (3. Reihe l.) und der PLW-Beauftragte der Handwerkskammer Freiburg Siegfried Böhringer (2. Reihe l.) gratulieren den Junghandwerkern zu ihrem Erfolg. Foto: Handwerkskammer Freiburg (PresseBox) (Freiburg im Breisgau, ) Die Handwerkskammer Freiburg ehrte am Freitag, 16. Oktober die besten Junghandwerker Südbadens. In einer Feierstunde zeichneten Kammerpräsident Johannes Ullrich und der PLW-Beauftragte der Handwerkskammer Freiburg Siegfried Böhringer 48 Gesellinnen und Gesellen aus, die sich 2015 im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ auf Kammerebene durchgesetzt haben. Zugleich erhielten auch die Ausbildungsbetriebe der Kammersieger 2015 eine Urkunde für ihre vorbildliche Ausbildungsleistung.

Ullrich gratulierte den Kammersiegern zu ihren hervorragenden Leistungen. „Sie können stolz sein auf Ihren Erfolg. Sie sind die Besten in Ihrem Handwerk!“ Den Betrieben dankte Ullrich für die gelungene Nachwuchsarbeit. „Sie sichern mit Ihrer Arbeit die Zukunft unseres Handwerks.“ Zudem schloss er die gewerblichen und beruflichen Schulen, die Gewerbe Akademie sowie die Innungen und die Prüfungsausschüsse in seinen Dank mit ein. Die gelungene Zusammenarbeit mit den Partnern im dualen Ausbildungssystem bringe beeindruckende Ergebnisse hervor.

Neben den Geehrten nahmen auch zahlreiche Innungsobermeister, Schulvertreter, Bürgermeister und Landtags-Abgeordnete an der Feierstunde teil. Mit ihrem Sieg auf Kammerebene haben sich die 48 Gesellinnen und Gesellen für den Landeswettbewerb qualifiziert. Die Kammersieger spiegeln die umfangreichen Ausbildungsmöglichkeiten des südbadischen Handwerks eindrucksvoll wider: Vom Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bis zum Zweiradmechaniker bietet das Handwerk im Kammerbezirk zahlreiche Karrierechancen.

Im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ messen sich jedes Jahr die besten Junghandwerker. Die jeweiligen Kammersieger können sich anschließend auf Landesebene messen; die daraus hervorgehenden Landessieger kämpfen schließlich um den Bundessieg. Die Landessieger werden in diesem Jahr am 31.10. in Pforzheim geehrt. Die Festveranstaltung zum Abschluss des Leistungswettbewerbs mit Auszeichnung der Bundessieger findet am 5.12. in Frankfurt/Main statt. Weitere Informationen zum Leistungswettbewerb im Internet unter www.hwk-freiburg.de/plw

Kontakt

Handwerkskammer Freiburg
Bismarckallee 6
D-79098 Freiburg im Breisgau
Social Media