Mit Freude Integration vorantreiben

GEZE unterstützt Zirkusgala für Flüchtlingskinder
Bei der Zirkus-Gala am 18. Oktober 2015 in Leonberg hatten Groß und Klein viel Spaß zusammen / Bild: factum/Weise (PresseBox) (Leonberg, ) Am 18. Oktober 2015 fand in Leonberg eine Zirkusgala für Flüchtlingskinder und die Leonberger Bevölkerung statt. GEZE, Spezialist für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik mit Hauptsitz in Leonberg bei Stuttgart, unterstützte das Projekt mit 3.500 Euro und sicherte damit die Finanzierung der Veranstaltung. Das Zirkus-Event hatten Firmen, Behörden und Privatleute aus dem Umkreis gemeinsam auf die Beine gestellt.

Alle Beteiligten des Zirkus-Projektes einte ein Ziel: die Hauptleidtragenden der aktuellen Flüchtlingskrise – die Kinder – aufzuheitern und ihnen einige Stunden Spaß und Freude zu schenken. In dem 90-minütigen Programm des Zirkus „Piccolo“ amüsierten sich Groß und Klein gemeinsam über Clowns, Jongleure und Schlangenmenschen. Auch Trapezkünstler und Zauberer gab es zu bewundern. In der Pause hatten die Kinder überdies Gelegenheit, gemeinsam mit den Künstlern einiges auszuprobieren. So war der Zirkus-Nachmittag auf einem Gelände nahe des Leonberger Krankenhauses eine schöne Gelegenheit, Flüchtlingsfamilien und Leonberger Bürger auf unbeschwerte Art und Weise zusammenzubringen.

„Sicherlich gibt es in der aktuellen Flüchtlingskrise noch viele und sehr große Aufgaben zu bewältigen. Die Leonberger Veranstaltung zeigt aber, dass es oftmals auch die kleinen Dinge sind – zum Beispiel gemeinsam lachen – die völkerverbindend sein können“, sagt Brigitte Vöster-Alber, Geschäftsführende Gesellschafterin von GEZE. „Gerne haben wir als Leonberger Unternehmen diese schöne Idee unterstützt, die zur Integration der Flüchtlingskinder und ihrer Familien in unsere Gesellschaft beiträgt.“

Gesellschaftliches Engagement – speziell für die Schwächsten der Gesellschaft – ist bei GEZE schon immer ein zentrales Thema. Für Kinder engagiert sich das Familienunternehmen bereits seit Jahren, beispielsweise für die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. des Stuttgarter Kinderkrankenhauses Olgahospital. Für das Kinderhilfswerk Plan International hat GEZE zum wiederholten Male 150 Patenschaften übernommen, um Kindern weltweit bestmögliche Bedingungen für ihren Start ins Leben zu bieten.

Spenden zugunsten der Flüchtlingshilfe können auch unter dem Stichwort Zirkus-Gala Leonberg auf folgendes Konto überwiesen werden:

Commerzbank Stuttgart

IBAN DE 54 6004 0071 0530 9950 00

BIC COBADEFF600

Das Spendenkonto wird verwaltet durch HOFFNUNGSTRÄGER Stiftung, Mollenbachstraße 14, 71229 Leonberg, www.hoffnungstraeger.de

Kontakt

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
D-71229 Leonberg
Julia Graf
International Marketing
Marketingreferentin PR

Bilder

Social Media