Responsive E-Learning-Inhalte erstellen

Webinar-Termine
Darstellung im Desktop-Browser (PresseBox) (Hamburg, ) Immer mehr Firmen und Institutionen setzen E-Learning ein, um ihre Mitarbeiter bzw. Kunden zu schulen. Dabei kommen neben dem klassischen Desktop-Rechner auch immer häufiger mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones zum Einsatz. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Lerninhalte optisch und funktional an die kleineren Endgeräte angepasst werden, damit beispielsweise Schaltflächen auf Smartphones groß genug dargestellt werden.

Um dieses Problem zu lösen, ist das so genannte responsive Webdesign die Technik der Wahl. Darunter versteht man ein flexibel gestaltetes Layout, welches auf Ausgabegeräten verschiedener Größe die gleiche Benutzerfreundlichkeit aufweist.

Eine Lernplattform mit responsivem Interface ist das b+r Learningcenter. Es verfügt darüber hinaus über Werkzeuge zur Erstellung responsiver Lerninhalte. Mit einem speziellen Editor lassen sich Inhalte erstellen, die derzeit aus folgenden Elementen bestehen können: Text, Text mit Bild, Bild (100% Breite), Audio, Video, MC-/SC-Aufgabe. Weitere interaktive Elemente sind für die nahe Zukunft geplant.

Die responsiven Funktionen der Lernplattform sowie des Autoebnwekzeuges sind Inhalt von zwei kostenlosen Webinaren, die an folgenden Terminen stattfinden:

Freitag, den 6. November 2015 um 11:00 Uhr Anmeldung

Freitag, den 13. November 2015 um 14:00 Uhr Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bplusr.de/lernplattform_responsives_design.html

Kontakt

B + R Bildung und Reisen GmbH
Wendenstr. 23
D-20097 Hamburg
b+r verlag

Bilder

Social Media