ementexx stellt Enterprise Payment Solution vor

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Mit der Enterprise Payment Solution stellt die ementexx GmbH eine zentrale, vollautomatisierbare Kommunikationslösung zum Austausch von Zahlungen, Bestätigungen und Kontoinformationen zwischen Unternehmen und Banken vor.

Neben Standardprotokollen für die Bankkommunikation wie EBICS, FileAct, etc. unterstützt die Enterprise Payment Solution auch die Kommunikation über FTP, FTPs, SMB und via E-Mail. Individuelle Kommunikationsprotokolle können ebenfalls unkompliziert eingebunden werden.

Ein weiterer entscheidender Vorteil der Enterprise Payment Solution: Sie ist auf größte Flexibilität hin konzipiert. Daher lässt sie sich problemlos in bestehende individuelle Systemumgebungen integrieren und an vorhandene Unternehmensanwendungen anpassen.

Die Enterprise Payment Solution kann direkt durch das Unternehmen betrieben oder als Service von der ementexx GmbH zur Verfügung gestellt werden. Dadurch wird eine kurzfristige Inbetriebnahme unter Berücksichtigung der unternehmenseigenen IT-Strategie ermöglicht.

Michael Scholz kommentiert die Vorstellung der Enterprise Payment Solution: „Mit der Enterprise Payment Solution bieten wir unseren Kunden bereits heute die Flexibilität des Zahlungsverkehrs von morgen. Unabhängig von Formaten und Kommunikationskanälen steht die Abwicklung der Bankgeschäfte im Vordergrund.“ Michael Scholz ergänzt: „10 Jahre nach Markteinführung der ersten von mir konzipierten Electronic Banking Lösung ist die Enterprise Payment Solution erneut ein Meilenstein in der Kunde-/Bank-Kommunikation, basierend auf dem aktuellen Stand der Technik und für die Zukunft gut gerüstet.“

Kontakt

ementexx GmbH
Berner Str. 109
D-60437 Frankfurt am Main
Michael Scholz
Geschäftsführer
Social Media