Fileserver: migRaven beendet das Daten- und Berechtigungschaos

Die Menge der Ordner und Zugriffsrechte auf dem Fileserver steigt stetig an. Schnell gefährden Unmengen redundanter, veralteter Daten und falsch gesetzte Zugriffsrechte die Sicherheit und Produktivität des Unternehmens
migRaven Test- und Vollversion (PresseBox) (Berlin, ) Um ein solches Datenchaos auf dem Fileserver zu beheben, hat das Berliner IT-Unternehmen aikux.com development GmbH das Fileserver-Tool migRaven entwickelt. Die Software folgt einem strengen Ablaufplan, der von der Problemanalyse über das Redesign von Ordnern und Rechtestrukturen bis hin zur Produktivschaltung alle wesentlichen Arbeiten abdeckt, automatisiert und vereinfacht.

Was zunächst unflexibel klingt, erweist sich beim näheren Hinsehen als Garant für einen planbaren, ausfallsicheren und individuell umsetzbaren Aufräumprozess. Das Redesign der Ordnerstrukturen und das Aufräumen der NTFS Zugriffsrechte findet intuitiv per Drag & Drop in einer Sandbox statt. Diese basiert auf einer neuartigen Graph-Datenbank und erlaubt neben einer schnellen, ausfallsicheren Arbeitsweise auch die Analyse der komplexen Beziehungen zwischen den vielen Usern, Ordnern und Rechtegruppen. Fileserver können so umfassend und ohne Zeitdruck vorbereitet werden, egal ob es primär um das Aufräumen von Ordner- und Rechtestrukturen oder um ein Migrationsprojekt geht.

Ganz auf den Kundenkontakt möchten die Berliner Fileserver-Spezialisten aber nicht verzichten: „Nicht selten decken wir Wissenslücken auf, wenn es um Zugriffsrechte in Windows-Umgebungen geht. Daher legen wir großen Wert darauf, unsere Kunden auf den neuesten Stand zu bringen. So versetzen wir die zuständigen IT-Mitarbeiter in die Lage, ein langfristig sauberes Fileserver-Konzept für hunderte oder tausende Nutzer zu realisieren.“ fasst Thomas Gomell, Geschäftsführer der aikux.com GmbH, die Situation zusammen.

Das Problem analysieren, um es anzugehen

Wer sich vom Chaos der intransparenten Berechtigungsgruppen erschlagen fühlt, kann sich von einem aikux Mitarbeiter kostenfrei eine Testversion von migRaven installieren lassen. Features wie das Reporting und die Visualisierung aller effektiven Zugriffsrechte stehen so für 21 Tage zur Verfügung und gewähren einen tiefen Einblick in die tatsächliche Ordner- und Rechtesituation des Fileservers. Die Erklärung aller relevanten Funktionen ist im Installationsservice inbegriffen.

Wer sich in der Theorie bereits sehr gut mit NTFS Zugriffsrechten auskennt, aber mit den vorhandenen (Bord-)Mitteln nicht ans Ziel kommt, kann die frei verfügbare migRaven Testversion auch direkt herunterladen. Zwar können neu designte Zugriffsrechte im Testmodus nicht produktiv geschaltet werden, ein vollständiges Redesign in der Sandbox ist aber uneingeschränkt möglich. Nach dem Erwerb einer Kauflizenz kann der Entwurf auch „per Knopfdruck“ ins System übernommen werden.

„migRaven stellt parallel zum produktiven Fileserver-Share einen Share mit optimierter Ordner- und Rechtestruktur bereit und füllt diesen mit allen notwendigen Daten. Der Ansatz führt zu voller Ausfallsicherheit und hoher Akzeptanz durch die User. Denn für diese ist lediglich eine Neuanmeldung notwendig, wenn der Admin zum geplanten Termin den alten und den neuen Share austauscht.“ so Thomas Gomell, federführend bei der Entwicklung von migRaven.

Ursprünglich für die Arbeit der aikux Consultants konzipiert, hat sich migRaven inzwischen zum Aufräum- und Migrationstool für Jedermann etabliert. Die Consultants der aikux.com GmbH nutzen migRaven weiter als zentralen Bestandteil von Fileserverprojekten unterschiedlicher Art. Migrationen von Novell zu Windows, Vorbereitungen für IDMs und Access Rights Management Systeme, die Einführung von DFS oder Fileserver-Konsolidierungen durch die Umstrukturierung eines Unternehmens – in allen Szenarien bieten sich die Mehrwerte von migRaven an und sorgen dafür, dass diese Projekte sehr schnell und einfach mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen realisiert werden können.

Mehr über migRaven, die aikux.com development GmbH und die aikux.com GmbH erfahren Sie auf www.migraven.com und www.aikux.com.

Kontakt

aikux.com GmbH
Alt-Moabit 59-61
D-10555 Berlin
Jan Engelmann
Beratung

Bilder

Social Media