Regionale Marketingkonzepte für das Stadtmarketing

(PresseBox) (Holzgerlingen, ) Mit der Ausstellung auf der Deutschen Stadtmarketingbörse 2015 in Hildesheim, präsentierte die 1eEurope ihren Ansatz für ein regionales Marketingkonzept in Städten und Kommunen. Der Grundgedanke eine mobile Lösung für eine attraktive Innenstadt zu gestalten, die gleichzeitig auch noch zur Unterstützung des inhabergeführten Einzelhandels beiträgt, löste bei den Teilnehmern aus Stadtmarketing und Stadtpolitik ein reges Interesse aus. Wie erzeugen wir ein sinnvolles mobiles Marketingkonzept, das nicht nur zur Steigerung der Attraktivität von Städten beiträgt, sondern auch den inhabergeführten Einzelhandel berücksichtigt?

Die Lösung ist eine innovative App, die sowohl online als auch mobil als regionaler Marktplatz dient und damit gleichzeitig die Frequenz in den lokalen Geschäften erhöht. Angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Einzelhandels erblüht dadurch ein digitaler Marketingkanal für Handel und Gewerbe. Die Erschließung neuer Zielgruppen und Kundenbindung – durch Loyalty-Funktionen wie mobile Angebote, Gutscheine, Treuepunkte und vieles mehr – stärkt den innerstädtischen und inhabergeführten Einzelhandel. Durch die zielgerichtete, direkte Ansprache von Kunden ermöglicht appyvenues zudem eine sinnvolle Umsetzung von Location Based Marketing. Die ortsbezogene Interaktion der Kunden und Besucher – durch Beacons, NFC-Tags, QR-Codes, etc. – stellt eine direkte Verbindung zwischen Einzelhandel und dem Endkonsumenten her.
Doch nicht nur Stadtmarketing und Einzelhandel profitieren von regionalen Marktplatzkonzepten. Auch für Gewerbevereine und den Stadttourismus ist appyvenues eine sinnvolle Lösung für die Schaffung von attraktiven Innenstädten.

Kontakt

1eEurope Deutschland GmbH
Max-Eyth-Str. 38
D-71088 Holzgerlingen
Hannes Becker
Marketing

Bilder

Social Media