GvW Graf von Westphalen expandiert weiter: Dreiköpfiges Partnerteam verstärkt Frankfurter Standort

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Frankfurter Standort von GvW Graf von Westphalen kann ein eingespieltes Team für sich gewinnen. Die Arbeitsrechtlerin Anja Dombrowsky und die beiden M&A-Anwälte Till Liebau und Dr. Markus Rasner schließen sich GvW als Partner an.

Anja Dombrowsky (44) war seit 2001 bei CMS Hasche Sigle (CMS) in Frankfurt tätig, seit 2009 als Senior Counsel. Sie berät nationale und internationale Unternehmen und Investoren im Individual- und Kollektivarbeitsrecht und verfügt über ausgewiesene Expertise in den Branchen Chemie, Energie und Finanz¬dienst¬leistungen. Anja Dombrowsky ist spezialisiert auf komplexe Umstrukturierungen und Sanierungen von Unternehmen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der umfassenden arbeitsrechtlichen Begleitung von M&A-Transaktionen. Anja Dombrowsky wird GvW zum 1. November 2015 verstärken.

Der Transaktionsanwalt Dr. Markus Rasner (41) wechselte bereits zum 1. Oktober 2015 zu GvW. Er verfügt über langjährige Expertise bei der umfassenden Begleitung von M&A-Transaktionen. Dr. Markus Rasner ist zudem spezialisiert auf Private Equity -Transaktionen und verfügt über einen umfangreichen Track Record im Mid-Cap-Segment. Seit seiner beruflichen Tätigkeit in Singapur in 2009 berät Dr. Markus Rasner verstärkt im deutsch-asiatischen Geschäftsverkehr, vor allem bei Investitionen deutscher Unternehmen in Südostasien und China und asiatischer Investoren in Europa. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung im Bereich Distressed M&A. Dr. Markus Rasner begann seine Anwaltstätigkeit 2003 ebenfalls bei CMS in Frankfurt und stieg 2012 bei GSK als Partner ein.

Till Liebau (44) wurde 2002 als Rechtsanwalt zugelassen und ist seit 2003 für CMS tätig, seit 2012 als Associated Partner. Er ist auf die Beratung bei M&A-Transaktionen vorwiegend internationaler, insbesondere nordamerikanischer Investoren spezialisiert. Till Liebau verfügt über umfang¬reiche Erfahrungen bei Private Equity-Transaktionen, Venture Capital-Finanzierungen und Nachfolgelösungen mittelständischer Unternehmen. Zudem berät er bei Distressed M&A-Transaktionen und bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen. Till Liebau wird das Dreierteam in Kürze komplettieren.

„GvW stellt mit einer im Markt hervorragend etablierten Marke und dem gleichwohl noch vorhandenen Entwicklungspotential ein ideales Ziel für unseren Wechsel dar“, erklären die neuen Partner. „Die internationale Fokussierung und der Full-Service-Ansatz, der von GvW sowohl hinsichtlich der Spezialisierungen wie auch der Schlagkraft der Gesamtsozietät glaubwürdig verkörpert wird, bieten uns beste Bedingungen für unser Beratungsgeschäft“. Dr. Markus Rasner ergänzt: „Die starke Präsenz von GvW in Asien mit dem anerkannten Büro in Shanghai ist für unsere Mandanten bei cross-border Transaktionen Asien/Europa ein echter Mehrwert.“

Mit dem neuen Team und den Partnerzugängen von Helmut Kempf (Düsseldorf), Jens Suhrbier und Dr. Ulf Liebelt-Westphal (beide Hamburg) in den letzten Monaten wurde der M&A-Bereich in der Sozietät signifikant gestärkt. Gleichermaßen profitiert der aufstrebende Bereich Restrukturierung von der Erweiterung der arbeits- und restrukturierungsrechtlichen Expertise – erst vor einigen Wochen hatte sich Dr. Wolfram Desch, LL.M. für einen Wechsel zu GvW München entschieden.

„Die Geschäftsfelder M&A und Restrukturierung sind für uns als Full-Service-Kanzlei zwei Schlüsseldisziplinen. Unsere neuen Partner werden bei ihrer Projekten standortübergreifend von ausgewiesenen Spezialisten unterstützt – von A wie Arbeits- bis Z wie Zollrecht“, so Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen, beide Managing Partner der Kanzlei. „Wir heißen Frau Dombrowsky, Herrn Liebau und Herrn Dr. Rasner herzlich willkommen, als Partner die positive Entwicklung am Frankfurter Standort und in der Gesamtsozietät aktiv mitzugestalten“.

Kontakt

Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB
Poststraße 9 - Alte Post
D-20354 Hamburg
Dr. Tim Nesemann
Marketing
Social Media