Die Verantwortung der Geschäftsführung im Zoll-, Exportkontroll- und Umsatzsteuerrecht

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am Dienstag, 03.11.2015, 16 bis 19 Uhr, lädt die IHK Saarland ein zum Seminar „Die Verantwortung der Geschäftsführung im Zoll-, Exportkontroll- und Umsatzsteuerrecht - persönliche Haftung, Risiken und Handlungsfelder“. Die Abwicklung von internationalen Geschäften ist komplex und darüber hinaus durch umfangreiche Vorschriften reglementiert. Verstöße können weitreichende Konsequenzen für das Unternehmen und die handelnden Personen nach sich ziehen. Das Seminar stellt haftungsrelevante Entwicklungen in den Bereichen Zoll-, Exportkontroll- und Umsatzsteuerrecht vor. Die Veranstaltung findet statt in der IHK Saarland (Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Raum 1). Das Teilnahmeentgelt beträgt 120 Euro pro Person. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: Anna Gelver, anna.gelver@saarland.ihk.de, Tel. 0681 9520-421.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Susanne Bartel
Information & Kommunikation
Teamleiterin
Social Media