Hocheffiziente Planungsorganisation

Wassermann und KUKA in TOP-Veranstaltungsreihe
Automatisierte Fertigung braucht optimal durchgeplante Supply Chains. Advanced-Planning-&-Scheduling-Software gibt dazu das jederzeit aktuelle Planungsbild (Bildquelle: www.kuka.com) (PresseBox) (München, ) „TOP – Innovation erleben“ ist eine Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums und des F.A.Z.-Fachverlags. Am 25. November 2015 ist das Innovations- und Besuchsprogramm für Fach- und Führungskräfte zu Gast bei der KUKA Roboter GmbH in Augsburg. Neben der Vorstellung neuer Fertigungsstrategien in der Montage wird auch das mehrjährige Organisations- und Softwareprojekt beleuchtet, das der Roboterhersteller gemeinsam mit der Wassermann AG realisierte. Der Tag der offenen Tür gibt Einblicke in die durch die Echtzeitvisualisierung unterstützten hochflexiblen Planungs- und Steuerungsprozesse der KUKA Roboter GmbH.

In einem komplexen, mehrjährigen Organisations- und Softwareprojekt optimierte die Augsburger KUKA Roboter GmbH ihre Produktionsplanung. Unterstützt durch die Prozess- und IT-Berater der Wassermann AG wurden die Planungsprozesse neu gestaltet. Das In-Memory-System wayRTS bildet dabei die gesamte Supply Chain der Roboterherstellung ab. Dem weltweit führenden Anbieter von Industrierobotern ist es seitdem möglich, die Herstellung seiner Robotervarianten in Losgröße 1 detailliert, transparent und in Echtzeit zu planen und zu steuern. Dabei können in wayRTS verschiedene Produktionsszenarien simuliert und Planungsentscheidungen in das datenführende System zurückgeschrieben werden. Den KUKA-Kunden können so schon bei der Auftragsbestätigung belastbare Liefertermine für die über einen Konfigurator definierten Robotervarianten benannt werden. Mit der zentralen, synchronisierten Planung und der verbesserten Visualisierung konnten Materialbestände und Durchlaufzeiten gesenkt und die Kapitalbindung in Produktion und Lager deutlich reduziert werden.

Vorträge und Werksführung

Das TOP-Innovations- und -Besuchsprogramm beginnt am 25. November 2015 um 10:00 Uhr in den Schulungsräumen der KUKA Roboter GmbH (Zugspitzstraße 140, 86165 Augsburg). Neben zahlreichen Vorträgen wird eine Werksführung angeboten, die unter anderem Einblicke in neue Fertigungsstrategien in der Montage gibt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.top-online.de/terminkalender/hochflexible-planungs-und-steuerungsprozesse/

Kontakt

Wassermann AG
Westendstr. 195
D-80686 München
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH

Bilder

Social Media