IntelliNet-Gründer verkaufen PFS an FINANZCHECK

(PresseBox) (Frechen, ) Heinz-Peter Olbrück und Arne Westphal sind als Inhaber und Geschäftsführer des IT-Dienstleisters IntelliNet Beratung & Technologie GmbH in Frechen bei Köln schon lange im E-Finance-Bereich tätig. Auch mit ihrer zweiten Firma Perfekt Finanzservice GmbH (PFS), Anbieter der PFS-Finanzplattform, waren sie viele Jahre erfolgreich im deutschen Markt unterwegs. PFS haben die beiden Gesellschafter nun verkauft.

Mit der Übernahme von PFS durch die FFG Finanzcheck Finanzportale GmbH ist seit dem 1. September 2015 Moritz Thiele Geschäftsführer von PFS. Zeitgleich wurde die technische Zuständigkeit für die Plattform, die bis dahin bei IntelliNet lag, an FINANZCHECK übertragen.

Arne Westphal äußert sich zum Verkauf: „Wir sind stolz, dass wir mit PFS einen der ersten echten Kreditvergleiche im deutschen Markt geschaffen haben. Besonders im B2B-Geschäft konnten wir mit unserer Plattform sehr erfolgreiche Beziehungen zu unseren Partnern aufbauen. Durch den Verkauf von PFS haben wir nun Freiräume für neue Geschäftsideen geschaffen.“

Neben den bewährten E-Finance-Dienstleistungen für Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe ist auch schon ein neues Produkt in Arbeit: ein CMS für Antragsstrecken. Damit können Antrags-, Verkaufs- und Formularprozesse rein fachseitig erstellt, optimiert und publiziert werden. Die Konfiguration erfolgt ohne IT-Kenntnisse über eine benutzerfreundliche Webanwendung.

Ab Anfang 2016 soll das Produkt bereit für den Launch sein. „Die erste Resonanz auf unser neues Produkt übertrifft unsere Erwartungen. Daher werden wir alle durch das Ende der Dienstleister-Tätigkeit für PFS freigewordenen Entwicklerkapazitäten hierfür einsetzen.“, versichert Arne Westphal.

Kontakt

IntelliNet Beratung & Technologie GmbH
Augustinusstraße 9b
D-50226 Frechen
Arne Westphal
Geschäftsführer
Social Media