microTOOL beim Berliner Requirements Engineering Symposium 2015

Erfahrungen mit der agilen Entwicklung von Anforderungen für mobile Business Applikationen
(PresseBox) (Berlin, ) Unter dem Motto „Effizienzsteigerung des Anforderungsmanagements“ veranstalten das Fraunhofer IPK und die InMediasP GmbH das Berliner Requirements Engineering Symposium am 17. November im Berliner Waldorf Astoria Hotel. Ursula Meseberg beteiligt sich an der Session „Praktischer Nutzen agiler Methoden“ mit einem Vortrag. Ihr Thema lautet: „Agile for Mobile: Erfahrungen mit der agilen Entwicklung von Anforderungen für mobile Business Applikationen.“ Sie zeigt darin, wie die microTOOL GmbH iterative Anforderungsermittlung und agiles Entwickeln in Einklang gebracht hat.

Das umfangreiche Programm wird mit einer Keynote von Colin Hood eröffnet. Es folgen Beiträge der Axel Springer SE, der Volkswagen AG und der Model Engineering Solutions GmbH. Danach teilt sich das Programm in drei parallel laufende Sessions mit zehn Vorträgen und moderierten Diskussionen auf. Branchenübergreifend sollen Experten und Anwender zusammengeführt werden, die Erfahrungen mit agilen Methoden beim Anforderungsmanagement austauschen.

Das Berliner Requirements Engineering Symposium findet bereits zum fünften Mal statt. Es soll ein Spektrum praktisch nutzbarer Ideen und Impulse bieten und richtet sich an alle, die sich über aktuelle Methoden des Requirements Engineering informieren möchten.

Mehr Informationen gibt es unter: http://www.berliner-re-symposium.de/...

Kontakt

microTOOL GmbH Software Methoden Training
Voltastr. 5
D-13355 Berlin
Michael Schenkel
Marketing
Marketing Manager
Social Media