Safe-Harbour Urteil des EuGH - Z.I.E.L SYNCCESS Anwender sind da ganz entspannt...

(PresseBox) (Lichtenfels, ) Die Z.I.E.L. GmbH hat, so wie alle anderen Marktanbieter, mit einer webbasierten Softwärelösung auf Datensicherheit und Datenschutzregeln nach EU und deutschem Recht zu achten.

 

Zu Beginn setzte die Z.I.E.L. für die Reisebürolösung SYNCCESS® auf ein externes Rechenzentrum in Deutschland in Oberfranken.

 

Im Juli 2005 holte Gerd Laatz das komplette Rechenzentrum für SYNCCESS® auf eigene Hardware am Standort der Z.I.E.L., in Lichtenfels / Bayern. Geschäftsführer Gerd Laatz: „Für unsere Kunden und Anwender, sowie die Z.I.E.L. ist es immer wichtig, dass die Daten geschützt sind. Das Z.I.E.L. – Rechenzentrum ist in unserer Hoheit.“

 

Weiter bestätigt die Z.I.E.L., zu keinem Zeitpunkt, Daten außerhalb von Deutschland gespeichert zu haben oder speichern zu wollen. Z.I.E.L. Anwender-Daten werden nach deutschem Recht und damit auch nach deutschen Datenschutzgesetzen gehostet.  

Kontakt

Z.I.E.L. GmbH
Judengasse 14
D-96215 Lichtenfels
Social Media