Schupp Fangoparaffin Wärmetherapie mit neuer Rezeptur optimal modellierbar

Der Klassiker in der Thermotherapie bei Schupp jetzt noch besser modellierbar
Schupp Fangoparaffin zeichnet sich durch sehr hohe Wärmekapazität aus und lässt sich dank neuer Rezeptur jetzt noch leichter modellieren. (PresseBox) (Freudenstadt, ) Die Schupp GmbH & Co. KG hat ihr Medizinprodukt Fangoparaffin für die Wärmetherapie erneuert. Dank neuer Rezeptur lässt es sich noch leichter modellieren, bietet eine sehr hohe Wärmekapazität und sorgt für eine lang anhaltende Wärmeübertragung. Für die Wärmetherapie erhalten Anwender damit ein bewährtes Produkt in gewohnter Schupp Profiqualität mit einem hohen therapeutischen Nutzen.

„Unsere Fangoparaffin Wärmetherapie mit neuer Rezeptur bietet Therapierenden noch mehr Flexibilität in der Anwendung“, verspricht Egon Ebert, Leiter Labor und Entwicklung Präparate sowie Qualitätsmanagement bei der Schupp GmbH & Co. KG. Durch die elastische Struktur von Schupp Fangoparaffin mit neuer Rezeptur lässt sich die Packung noch einfacher und besser modellieren. Die gewünschten Hautbereiche können optimal bedeckt werden. Selbst an schwierigen Körperstellen wie Ellenbogen, Hand oder Knie entfaltet das geruchsneutrale Schupp Fangoparaffin somit seine optimale Wirkung und sorgt für eine lang anhaltende Wärmeübertragung. Die Packungen eignen sich bestens für eine gleichmäßige Wärmeabgabe von ca. 48-54° C an die zu therapierenden Körperstellen.

Elastisch und optimal modellierbar

Vor jeder Behandlung wird das Fango bei 130 °C bis zu 30 Minuten ultrahoch erhitzt. Das erfüllt alle hygienischen Anforderungen von Klinik und Praxis. Das schnell und gleichmäßig schmelzende Paraffin bietet eine sichere und elastische Verarbeitung bei Auslauf- und Schöpfgeräten. Vorbereitete Packungen stehen im Wärmeschrank jederzeit für die Anwendung zur Verfügung. Die Sterilisation gewährleistet eine hygienische Wiederverwendung.

Mit dem erneuerten Medizinprodukt bietet der Komplettanbieter im Bereich Physiotherapie, Wellness und Medizinische Trainingstherapie den Klassiker in der Thermotherapie für noch flexibleren Einsatz an. Fangoparaffin zeichnet sich durch erstklassige Wärmespeicherung und hervorragende Wärmeübertragung aus. Die Applikationstemperatur ist höher als bei anderen Wärmeanwendungen. Dadurch lassen sich Temperaturen von über 50 °C problemlos aushalten. So ist eine intensive Wärmeanwendung möglich, die für eine hohe Durchblutung mit sehr gutem therapeutischen Nutzen sorgt.

 

Kontakt

Schupp GmbH & Co KG
Glattalstraße. 78
D-72280 Dornstetten

Bilder

Social Media