Innovationsmotor EFI mit deutlich erweitertem Lösungsangebot und neuen Inkjet-Technologien auf der SGIA Expo

Auf der Messe in Atlanta werden erstmals neue leistungsstarke VUTEK-Drucker, ein Großformatdrucker für das Thermoformen, die Inkjet-Beschichtungen EFI Armor und die neuen Produktlinien Matan und Reggiani von EFI präsentiert
(PresseBox) (Atlanta, Georgia, ) Mit den von EFI (Nasdaq:EFII) auf der diesjährigen SGIA Expo ausgestellten, neu entwickelten Inkjet-Produkten und -Technologien und seinem durch die jüngsten Übernahmen erweiterten Produktangebot können Dienstleister aus dem Werbe- und Grafikbereich noch lukrativere Geschäftsmöglichkeiten im Digitaldruck erschließen als jemals zuvor. Auf dieser Fachmesse, die vom 4. bis 6. November stattfindet, präsentiert EFI erstmals sein erweitertes Portfolio für den Inkjet-Produktionsdruck mit den Textildruckern des vor kurzem übernommenen italienischen Herstellers Reggiani und den EFI Matan Rollendruckern neben seinen VUTEk®- und Großformatdruckern. 

Am Stand von EFI werden folgende Produkte weltweit erstmals zu sehen sein:
  •  das Inkjet-Drucksystem EFI VUTEk HS125 Pro - das schnellste jemals entwickelte Modell der VUTEk-Produktreihe - ein Rollen/Flachbett-Hybriddrucker mit einer Druckbreite von 3,2 m, einer mit dem Offsetdruck vergleichbaren Bildqualität, einem Durchsatz von bis zu 125 Platten pro Stunde und einer Vielzahl von automatischen Optionen für die Materialhandhabung, wie u. a. Wellpappe
  •  das neue Drucksystem EFI VUTEk GS3lx Pro LED, ein Highend-Hybriddrucker mit einer Druckbreite von 3,2 m, hoher Druckgeschwindigkeit, hochauflösendem Graustufendruck und "Cool Cure"-LED-Aushärtungstechnologie sowie größtmöglicher Flexibilität zur Unterstützung von größeren Auflagen und kürzeren Lieferzeiten
  •  der EFI H1625-SD, ein UV-Hybriddrucker mit einer Druckbreite von 1,65 m im Einstiegssegment und der preisgekrönten EFI SuperDraw UV-Tinte für den Direktdruck auf thermoformbare Substrate mit nahezu fotografischer Bildqualität
  •  EFI Armor, eine neue Reihe von UV-Rollen- und wasserbasierten Beschichtungen mit einer Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit von drei bis fünf Jahren auf hochwertigen starren, flexiblen und thermoformbaren Bedruckstoffen
Die Drucker VUTEk HS125 Pro und VUTEk GS3lx Pro sind mit der neuen UltraFX-Technologie ausgestattet. Ohne zusätzliche zeit- oder kostenaufwändige Produktionsschritte verbessert diese erweiterte, integrierte Klardruck-Funktion die visuelle Wirkung der gedruckten Bilder und verringert unerwünschte visuelle Artefakte.

Bei Coloredge, einem Anbieter von Grafiklösungen mit Sitz in Carlstadt im amerikanischen Bundesstaat New Jersey und einem der ersten Anwender des VUTEk GS3lx Pro, sorgt die neueste LED-Inkjet-Technologie von EFI für höhere Produktivität und Qualität.

"Der EFI VUTEk GS3lx ist um 30 % schneller als unser GS3250lx Pro Drucker bei Betrieb mit der gleichen Geschwindigkeits-/Qualitätseinstellung", sagte Eric Anderson, Production Technology Manager bei Coloredge. "Mit einer höheren Geschwindigkeitseinstellung können wir die Produktivität des GS lx Pro sogar noch um 50 % erhöhen. Dabei ist die Druckqualität immer noch vergleichbar mit unserem anderen VUTEk-LED-Drucker im langsameren POP- (Point-of-Purchase) Modus.

" EFI versteht sich als Wegbereiter für den geschäftlichen Erfolg seiner Kunden und als Anbieter optimaler Lösungen - angefangen von Systemen für den UV-, LED- und wasserbasierten Druck für den erfolgreichen Einsatz im Werbe- und Grafikbereich bis hin zu vielseitigen Tinten und zeitsparenden DFE- und Produktions-Workflow-Lösungen. 

Innovative Spitzentechnologie für den wachsenden Soft Signage-Markt

EFI präsentiert die erstaunlichen und profitablen Möglichkeiten für die Produktion von effizienten, wiederverwendbaren textilen Werbemitteln mit den branchenführenden EFI Reggiani-Technologien und den wasserbasierten Sublimationstinten. Mit einer Druckbreite von 1,8 m ist der am EFI/NextWave-Stand (Nr. 2435) ausgestellte Soft Signage-Drucker EFI Reggiani ONE 180 für den Textildirekt- oder Transferdruck auf Papier gedacht. Dieser vielseitige Drucker bietet eine hohe Geschwindigkeit von bis zu 310 Quadratmetern, den hochwertigen Vierfarbdruck mit breitem Farbraum, eine ultrahohe Auflösung von bis zu 2.400 dpi und vier Graustufen. Der Reggiani ONE 180 ist die ideale Lösung für Unternehmen, die neue Geschäftsmöglichkeiten auf dem schnell wachsenden digitalen Soft Signage-Markt erschließen möchten.

Am EFI/NextWave-Stand präsentiert EFI auch einen zweiten Reggiani-Drucker, den EFI Reggiani PRO 180. Vorgeführt wird der Transferdruck auf Sublimationspapier von Coldenhove. Das PRO-Modell hat eine Druckgeschwindigkeit von zu 600 Quadratmetern und zeichnet sich duch erstklassige Qualität und hohe Produktivität bei Soft Signage-Anwendungen aus.

Geschäftlicher Erfolg im LED- und UV-Digitaldruck

EFI hilft seinen Kunden bei der Erschließung zusätzlicher Geschäftsfelder im Digitaldruck. Zu den auf der SGIA Expo ausgestellten Workflow-Produkten für den UV- und LED-Inkjet-Druck gehören: 
  • Der EFI Matan Quantum LED für den Siebenfarbdruck mit optionalem Weißdruck und überzeugenden Leistungsmerkmalen wie beidseitigem Druck, Wrinkle Analyser (einem Sensor zur Erkennung von Falten und anderen Fehlern im Bedruckstoff und entsprechenden Anhebung des Druckkopfwagens) usw. Der Drucker bietet den hochwertigen Graustufendruck mit einer Tröpfchengröße von 7 Picolitern und einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi. Außerdem verfügt er über arbeitssparende integrierte Weiterarbeitungs- und Materialtransportfunktionen. Mit einem Anlaufausschuss von nur 40 cm pro Rolle setzt dieser Drucker neue Maßstäbe.
  • Der Rollendrucker EFI VUTEk GS5500lxr Pro LED mit einer Druckbreite von 5 m, der UltraDrop-Technologie mit einer Tröpfchengröße von 7 Picolitern und der umweltfreundlicheren, effizienteren "Cool Cure"-LED-Technologie. Auf der SGIA Expo wird dieser Drucker mit den hochflexiblen EFI - 3M SuperFlex-Tinten auf dem neuen, erstmals präsentierten textilen Substrat 3M Printable Fabric 9100 in Aktion zu sehen sein, für das eine 3M MCS-Gewährleistung von bis zu sechs Jahren für vertikale Anwendungen im Außenbereich geboten wird.
  • Der leistungsstarke EFI VUTEk H2000 Pro für den hochwertigen UV-Inkjetdruck, eine preisgünstigere Einstiegslösung in den Produktionsdruck für mittlere Auflagen, der Anwendern die Möglichkeit gibt, weitere Leistungsmerkmale zur Erschließung neuer Geschäftsfelder zu ergänzen, wie u. a. Weißdruck, Verarbeitung von Rollenmaterial und eine preisgekrönte transparente Tinte.
  • Der EFI H1625 LED-Drucker, ein preisgekrönter Hybriddrucker im Einstiegssegment für das Bedrucken von starren und flexiblen Substraten, der sich aufgrund seiner hohen Qualität, Druckkopf-Technologie mit acht Graustufen und erstklassigen Weißdruckfunktion großer Beliebtheit als Inkjet-Produktionsdrucksystem erfreut. Auch der EFI Partner Nazdar SourceOne stellt diesen Hybriddrucker mit einer Druckbreite von 1,6 m an seinem Stand 3737 aus.
  • VUTEk Go, eine Android-basierte Anwendung zur mobilen Fernüberwachung von Warteschlange und Status der VUTEk HS Pro-Drucker und Ausgabe von automatischen Push-Benachrichtigungen bei Warn- oder Fehlermeldungen.
  • Der EFI Fiery® proServer Version 6.2, eine verbesserte DFE- (digitale Frontend) Plattform für VUTEk-Drucker, die Druckdateien um 60 % schneller als die Vorgängerversionen des proServer bzw. um 170 % schneller als alternative Inkjet-Drucker-RIPs verarbeiten kann.
  • Die EFI Midmarket Productivity Suite, eine modulare Workflow-Komplettlösung für das Management von Geschäfts- und Produktionsprozessen mit der preisgekrönten EFI Pace MIS-Software und einer Vielzahl von branchenführenden Technologien für Marketing-Automatisierung, eCommerce, Web-to-Print, Planung, Ausschießen, Terminierung, Erfassung von Produktionsdaten, Abwicklung, Bestandsverwaltung, Lieferung und direkte Integration in die JDF-fähigen EFI Fiery-Produkte.
"Besucher am Messestand von EFI auf der SGIA Expo werden viele neue Ideen zur Steigerung ihrer Rentabilität und Erschließung neuer Umsatzquellen mitnehmen", sagte Scott Schinlever, Senior Vice President und General Manager von EFI Inkjet Solutions. "Im letzten Jahr hat EFI erhebliche Investitionen in Übernahmen, FuE und die Entwicklung neuer Produkte getätigt, damit sich unsere Kunden auch weiterhin Wettbewerbsvorteile auf den größten Wachstumsmärkten unserer Branche verschaffen können." 

Alle Exponate von EFI sind auf der SGIA Expo (4.-6. November im Georgia World Congress Center in Atlanta) an Stand 3411 zu sehen. Weitere Informationen zu Produkten von EFI finden Sie unter www.efi.com.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, VUTEk und Fiery sind eingetragene Marken von Electronics For Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. EFI, UltraDrop und Pace sind Marken von Electronics For Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. 

3M ist eine Marke der 3M Company. Alle anderen Bezeichnungen und Produktnamen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber und werden hiermit anerkannt. Alle anderen Bezeichnungen und Produktnamen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber und werden hiermit anerkannt. 

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services.  

This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense.  Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially.  For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.

Kontakt

EFI Germany
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
David Lindsay
EFI (Electronics for Imaging)
Social Media