ETL-Monitoring für DataStage

Haben sie Ihre Ressourcen im Blick? Nutzen sie diese effektiv?
(PresseBox) (Hannover, ) Speedgain for DataStage ermöglicht ein ganzheitliches Applikations-Monitoring, das Informationen aus DataStage, aus der darunterliegenden Datenbank und dem zugehörigen Betriebssystem intelligent kombiniert.
Die regelbasierte Auswertung von Job-Kennzahlen ermittelt Schwachstellen im System. Dadurch kann der Benutzer sich bei der Performanceoptimierung auf die relevanten Objekte fokussieren und Zeit sparen.
  1. Transparenz über den ETL Prozess – wo bleibt die Zeit?
  2. Verbesserte ETL Prozesse auf Grund von historischen Ursachenanalyse.
  3. Verbrauchsdarstellung der DataStage internen Abläufe.
  4. Mit einem Klick vom Problem zum Verursacher.
  5. Drill-down: Von der Stage zu SQL-Explain
Es werden Verbrauchsinformationen von Jobs, Stages, Dateizugriffen und Projekten dargestellt, so dass der Benutzer Transparenz über die relevanten Ressourcenverbräuche erhält.
Für eine Ursachenanalyse werden alle benötigten Informationen des DataStage Systems historisch bereitgestellt. Dazu gehören neben den Performancedaten des DataStage Servers auch Daten der Datenbank, des Betriebssystems und Netzwerks. Dies ermöglicht eine rückwirkende, ganzheitliche Analyse von Problemsituationen und hat eine Qualitätsverbesserung der ETL Prozesse zur Folge.

Kontakt

ITGAIN Consulting Gesellschaft für IT-Beratung mbH
Essener Strasse 1
D-30173 Hannover
Peter Lissok
Leiter Marketing & Vertrieb
Social Media