NEU - Network Access Control (NAC): Bildungseinrichtungen profitieren von spezieller Branchen-Lösung

macmon secure bietet eine einzigartige NAC-Lösung an, die sich speziell an den Bedürfnissen von Forschung und Lehre orientiert.
(PresseBox) (Berlin, ) Jede Branche hat seine speziellen Eigenheiten und besonderen Anforderungen. Doch gerade im Bildungsbereich dürften die vielfältigsten Anforderungen an eine Netzwerkzugangskontrolle auftreten, wenn man die Menge der Schüler und Studenten, die Vielzahl der unterschiedlichen eigenen Geräte und die "Findigkeit" dieser Benutzer betrachtet.

macmon secure hat für diesen speziellen Fall ein BYOD-Portal entwickelt, bei dem Schüler und Studenten mit nur einer einzigen Lizenz mehrere Geräte (Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, PC's o.Ä.) registrieren und so sicheren Zugriff auf das Schul- bzw. Hochschulnetzwerk erhalten können. macmon kann dafür mit der bestehenden Studenten-Verwaltung kombiniert werden, wodurch eine separate Benutzerverwaltung entfällt. Mit dieser bislang einzigartigen BYOD-Lösung bietet macmon eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber den Wettbewerbern:

• Überblick über alle betriebenen Geräte und Verbindungen
• Kein eigener administrativer Aufwand
• Vergabe unterschiedlicher Zugriffsrechte möglich (nur Internet, nur internes Netz, beides etc.)
• Zugänge so lange gültig, wie das Benutzerkonto besteht
• User-basierte und speziell auf den Bereich Forschung und Lehre angepasste Lizenzierung zu attraktiven Konditionen
• Mehrere Geräte pro Benutzer möglich

Kontakt

macmon secure GmbH
Alte Jakobstr. 79-80
D-10179 Berlin
Christian Bücker
Geschäftsführer
Hans-Joachim Diedrich
Vertriebsleitung
Social Media