WEICON jetzt auch in Asien vor Ort

Standorteröffnung in Singapur
Ralph Weidling mit Qiang und Gang Kho, Geschäftsführer von WEICON South East Asia (PresseBox) (Münster, ) Weicon South East Asia Pte. Ltd. heißt der neue Standort des Münsteraner Herstellers von Kleb- und Dichtstoffen Weicon.
Nach Dubai, Kanada, der Türkei, Rumänien und Südafrika ist Singapur nun bereits die sechste Niederlassung des international aufgestellten Familienunternehmens.

Singapur, der Stadtstaat mit einer Größe von nur 718 Quadratkilometern, das entspricht in etwa der Fläche von Hamburg, ist das Dreh- und Angelkreuz Südostasiens. Immer mehr Unternehmen erkennen den Stellenwert und erfreuen sich an der hochindustrialisierten und erfolgreichen freien Marktwirtschaft.
Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung fassen nun auch die Münsteraner in Singapur Fuß.

„Südostasien ist ein sehr interessanter Markt. Von Singapur aus wollen wir mittel- bis langfristig alle Länder in dieser Region bedienen“, erklärt Weicon-Geschäftsführer Ralph Weidling. „Die Zwillinge Gang und Qiang Kho übernehmen die Geschäftsführung unserer neuen Niederlassung. Wir arbeiten bereits seit einigen Jahren eng mit ihnen zusammen und freuen uns nun auf eine erfolgreiche Zukunft in Südostasien.“

Durch die hervorragende geografische Lage am südlichen Ende der Straße von Malakka, eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen der Welt, ist das Land optimal an Europa als auch Asien angeschlossen. Große ausgedehnte Häfen und eine moderne Infrastruktur sorgen für eine gute Anbindung an den Weltmarkt.

Ein starkes Wirtschaftswachstum und politische Beständigkeit begünstigen ebenfalls den Standort. Zu den wichtigsten wirtschaftlichen Sektoren des Landes zählen die ölverarbeitende Industrie, die Elektroindustrie, Maschinen und Ausrüstungsgegenstände, Schiffsreparatur und zunehmend Biotechnologie sowie Pharmazie.

Kontakt

WEICON GmbH & Co. KG
Königsberger Str. 255
D-48157 Münster
Thorsten Krimphove
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Bilder

Social Media