arvato macht komplexes Produktportfolio von Siemens interaktiv erlebbar

Digitale Inszenierung vereinfacht Kaufentscheidungsprozess
Technisch komplexe Produktinformationen interaktiv aufbereitet:arvato und Siemens machen Ventile und Stellantriebe intuitiv erlebbar (PresseBox) (Gütersloh, ) Der Geschäftsbereich Corporate Information Management (CIM) von arvato SCM Solutions setzt gemeinsam mit der Siemens AG neue Maßstäbe bei der Aufbereitung von technischen Informationen. In einem gemeinsamen Projekt wurden in den vergangenen Monaten vielfältige Detailinformationen aus unterschiedlichen Quellen so aufbereitet, dass Kunden der Siemens AG deren erklärungsbedürftige Produkte jetzt intuitiv entdecken können. Dies verschafft dem Siemens Bereich Building Technologies einen entscheidenden Vorteil in der Neukundenansprache.

„Wir wollten unser Portfolio von rund 200 verschiedenen Ventilen und Stellantrieben der Acvatix Serie weniger technisch, als vielmehr vertrieblich aufbereiten und interaktiv erlebbar machen", so Dr. Carsten Liesener, Head Fire Safety Systems & Products, Siemens Switzerland. Diese Vorgabe vor Augen, entwickelte ein Expertenteam beider Unternehmen eine interaktive Darstellung, die die Produkte anschaulich und leicht verständlich erklärt.

Das Ergebnis dieser Arbeit sorgte bei Siemens für so große Begeisterung, dass sich die Verantwortlichen entschieden haben, weitere Sprachversionen zu integrieren und die Anwendung global zu implementieren. Die Länderverantwortlichen freuen sich sehr über die moderne und übersichtliche Weiterentwicklung, die auch ihnen hilft, die umfangreichen Produktinformationen Neukunden verständlich zu vermitteln. Neben der initial entwickelten App für die ISH-Messe in Frankfurt ist der Produkt-Guide dank medienunabhängiger Programmierung nun in neun Sprachen auch auf der Siemens Website verfügbar.

„Wir erleben es häufig, dass Firmen vor großen Herausforderungen stehen, wenn Sie ihre Daten auf Basis bestehender IT-Systeme in einer zeitgemäßen Form auf mehreren Kanälen und Sprachen konsistent publizieren möchten. Wir freuen uns, gemeinsam mit Siemens solch einen innovativen und gewinnbringenden Ansatz gefunden zu haben", so Boris Scholz, Geschäftsführer Corporate Information Management – arvato SCM Solutions.

Kontakt

Arvato AG
An der Autobahn 22
D-33333 Gütersloh
Ludger Macke
AD HOC
Redakteur
Gernot Wolf
arvato AG
Head of Press Office

Bilder

Social Media