Neues von setron: Silego stellt einen integrierten einkanaligen Power Switch SLG59M1600V mit 9 A / 7,8 mΩ und Rückstromsperre vor

Neues von setron: Silego stellt einen integrierten einkanaligen Power Switch SLG59M1600V mit 9 A / 7,8 mΩ und Rückstromsperre vor (PresseBox) (Braunschweig, ) Silego Technology erweitert sein Produktportfolio um einen neuen einkanaligen integrierten Leistungsschalter SLG59M1600V mit hoher Performance und einer Rückstromsperrfunktion. Der SLG59M1600V eignet sich hervorragend für die Verteilung von Versorgungsspannungen mit hohen Strom- und niedrigen Spannungswerten, Power Rail Sequencing oder andere Applikationen, bei denen ein Leistungsübertrag von Last zu Quelle verhindert werden soll.

Mit einer internen Ladungspumpe, einem Ausgangs-Entladungsschaltkreis, einem vom Anwender einstellbaren Einschaltstrom, thermischem Schutz sowie einer ON/OFF-Regelung stellt der SLG59M1600V einen vollständigen integrierten Power Switch dar. Befindet sich der Power Switch im OFF-Modus, so ist die Eingangsspannungsquelle durch die Rückstromsperrfunktion vor Stromflüssen vom Ausgang zum Eingang geschützt. Während der IC für Versorgungsspannungen VDD von 2,5 V bis 5 V ausgelegt ist, beträgt der Eingangsspannungsbereich des Leistungsschalters 0,85 V bis VDD.  Durch den Abwärtstrend der Core-Spannung von Mikroprozessoren der nächsten Generation hat die untere Spannungsgrenze von 0,85 V zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Zusammen mit den Vorteilen der CuFETTM Technologie von Silego sowie weiteren fortschrittlichen Designtechnologien für integrierte Leistungs-MOSFETs bewirkt der niedrige Durchgangswiderstand des SLG59M1600V von 7,8 mΩ einen äußerst niedrigen Spannungsabfall während des stationären Betriebes. Mit dem niedrigen Spannungsabfall von weniger als 70 mV nimmt der Baustein weniger Leistung auf und liefert Lastströme von bis zu 9 A.

Der SLG59M1600V ist im platzsparenden, 1,0 x 3,0 mm2 großen 14-Pin STDFN-Gehäuse mit niedrigem thermischem Widerstand erhältlich und für einen Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C spezifiziert.

Produkteigenschaften:
  • Sehr niedriger RDS(ON) von 7,8 mΩ pro Kanal
  • Konstanter Laststrom von bis zu 9 A
  • Versorgungsspannung VDD von 2,5 V bis 5,5 V
  • Weiter Betriebsspannungsbereich der Versorgungsspannung von 0,85 V bis VDD
  • Niedriger Sperrstrom im OFF-Zustand von 0,5 µA
  • Einstellbarer Einschaltstrom und Regelung der VOUT-Anstiegsrate durch externen Kondensator
  • Übertemperaturschutz
  • Niedriger Versorgungsstrom von 40 µA
  • Niedriger Versorgungsstrom im OFF-Zustand von 1 µA
  • Schnelle interne Entladung
Zielanwendungen:
  • Power Rail Sequencing
  • Multiplexen von zwei Versorgungsleitungen
  • Notebooks und Tablets
  • Multifunktionale Drucker
  • Embedded PCs

Kontakt

Arrow Central Europe GmbH
Frankfurter Straße 211
D-63263 Neu-Isenburg
Oliver Block
setron GmbH
Marcom Manager

Bilder

Social Media