Fassi Gru feiert das 50. Jubiläum mit seinen Händlern

Franco und Giovanni Fassi trafen Händler aus der ganzen Welt in Rom, um das 50. Firmenjubiläum zu feiern, aber auch, um die Zukunftsstrategien bekanntzugeben
Fassi Gru feiert das 50. Jubiläum mit seinen Händlern (PresseBox) (Rom, Italien, ) An drei ereignisreichen Tagen trafen sich Franco und Giovanni Fassi mit 60 Händlern aus aller Welt in Rom, um die Zukunftsstrategien von Fassi Gru vorzustellen und zu diskutieren. Mit dabei waren, neben dem gesamten Management, auch die Führungsspitzen der Unternehmen Marrel, Cranab und Jekko. Mit dem Meeting Rome 2015 wollte man das 50. Firmenjubiläum in einer geselligen Atmosphäre feiern, getragen von dem gemeinsamen Ziel, auf die Vergangenheit zurückzublicken, um frische Motivation für die Zukunft zu schöpfen und neue Ziele anvisieren zu können.

Es war der Firmengründer Franco Fassi, der die Geschichte von Fassi Gru nachzeichnete: „Ich sehe diesen gut gefüllten Saal vor mir und ich denke an den ersten Fassi-Kongress im Oktober 1980 in Amalfi. Seitdem sind fünfunddreißig Jahre vergangen. 1980 waren wir ein kleiner Konzern und wenn ich ihn mit der großen Anzahl an Menschen vergleiche, die ich heute vor mir sehe, erkenne ich die große Entwicklung unserer Firma.“ Wie auch schon bei anderen Gelegenheiten, erinnerte er: „Mit diesem 50. Jubiläum von Fassi feiern wir in Wirklichkeit nicht die Entstehung der Firma Fassi, sondern die Entstehung unserer Liebe für Krane!

Geschäftsführer Giovanni Fassi von Fassi Gru kündigte die Einführung neuer Modelle zur in der Serie der leichten Krane an und gab einen Ausblick auf die zukünftigen Strategien des Konzerns. Die Herausforderungen, die auf Fassi Gru in der jüngeren Zukunft und den nächsten Jahren warten, standen auch im Mittelpunkt von seiner Ansprache, während er in seiner Abschlussrede sagte: „Heute sind wir alle hier, um unsere Geschichte zu feiern. 50 Jahre Entwicklung, 50 Jahre Wachstum, 50 Jahre Erfolg, 50 Jahre Ergebnisse, 50 Jahre Stabilität. Ich denke, dass diese Feierlichkeiten auch eine Gelegenheit darstellen sollten, um über unsere Zukunft zu sprechen und um unsere Paradigmen zu überdenken“. Insbesondere ging Giovanni Fassi auf den Geist an, der alle „Fassi-Männer“ beleben sollte: „Es genügt nicht, ein fantastisches Produkt zu haben. Wir brauchen Ihren ganzen Enthusiasmus und Ihre ganze Leidenschaft. Ich versichere Ihnen, dass wir alles geben! Dass wir kontinuierlich daran arbeiten, unsere Zukunft aufzubauen! Wir waren vor fünfzig Jahren da und werden es auch in Zukunft sein und zwar auf die einzige Weise, die es für uns gibt: ‚Als Leader ohne Kompromisse!

Kontakt

Fassi Gru S.p.A.
Via Roma, 110
I-24021 Albino, Bergamo
Silvio Chiapusso
Marketing
Marketing
Michael Endulat
PREWE Presse weltweit

Bilder

Social Media