Gekommen um zu bleiben!?

JOBTOURS Heilbronn-Franken: Aschaffenburger und Nürnberger Studierende zu Besuch
Gekommen um zu bleiben! Studierende zu Gast in Heilbronn Franken Gruppenfoto HS Aschaffenburg Quelle Wittenstein AG (PresseBox) (Heilbronn, ) Angehende Mechatroniker und Maschinenbauer erleben die Vielfalt und Einzigartigkeit der Unternehmenslandschaft in Heilbronn-Franken

Voller neuer Eindrücke blicken 32 Studierende und ihre Professoren der Hochschulen Aschaffenburg und Nürnberg auf jeweils zwei Tage Exkursion zurück. Vom 19. bis 20. Oktober bzw. vom 9. bis 10. November waren die Studierenden und Professoren mit den Mitarbeitern der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken unterwegs um mögliche Arbeitgeber und die Region kennenzulernen.

Um aufzeigen, wie es sich in der Region Heilbronn-Franken lebt und arbeitet, organisiert die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) für Studierende und Hochschulvertreter regelmäßig Exkursionen. „Die Exkursionen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Fachkräfteaktivitäten. Studierende lernen dabei zukünftige Arbeitgeber, deren Unternehmenskultur und Personalverantwortliche kennen. Die Unternehmen wiederrum können potenzielle Kandidaten direkt rekrutieren und einen bleibenden Eindruck hinterlassen“, sagt Dr. Andreas Schumm, Geschäftsführer der WHF.

Pflicht und Kür

Neben den im Vordergrund stehenden Unternehmensbesuchen wird von der WHF auch ein ansprechendes Rahmenprogramm als fester Bestandteil einer jeden Exkursion organisiert. So lernen die Studierenden und Professoren beispielsweise bei einem Besenbesuch die schmackhaften Seiten der Region Heilbronn-Franken kennen.

Programm Aschaffenburg

Die Exkursion startete am 19. Oktober mit einem Besuch bei der GETRAG Getriebe- und Zahnradfabrik Hermann Hagenmeyer GmbH & Cie KG in Untergruppenbach. Hier konnten die angehenden Mechatroniker nach einer Unternehmenspräsentation Einblicke in den Arbeitsalltag von Softwareapplikateuren gewinnen – Testfahrt inklusive. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zur Schunk GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar. Mit kulinarischen Genüssen aus der Region ging der erste Exkursionstag zu Ende. Den Abschluss bildete am zweiten Tag die Firma Wittenstein AG in Igersheim. Eine Unternehmensvorstellung mit anschließender Betriebsführung und einem Fachvortrag stand auf der Agenda. Nach einer Stärkung wurden den Studierenden die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei der Wittenstein AG vorgestellt bevor Sie im Anschluss den Heimweg antraten.

Programm Nürnberg

Als erstes Unternehmen präsentierte sich die Firma Bausch & Stöbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH & Co. KG mit einem spannenden Programm den 20 Maschinenbau-Studenten. Im Anschluss ging es weiter zum Branchenkollegen, der Firma groninger & Co. GmbH im nahegelegenen Crailsheim. Am Folgetag wurden neben der VOITH Turbo GmbH & Co. KG in Crailsheim auch die BOSCH Engineering GmbH in Abstatt besichtigt. Alle Unternehmen konnten mit einer spannenden Werksführung und speziellen Fachvorträgen bei den Studierenden Punkten. Eine rasante Fahrt auf der werkseigenen Teststrecke bei BOSCH bildete den Abschluss dieser Exkursion.

JOBTOURS Heilbronn-Franken - 2015

Neben dem jährlich stattfindenden internationalen Hochschullehrer- und Professorentreffen organisierte die WHF im Jahr 2015 drei Exkursionen. Vom 9. bis 11. Dezember 2015 findet eine weitere Exkursion mit Studierenden der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Aschaffenburg statt. Für das Frühjahr 2016 steht bereits schon die erste Exkursion mit der Fachhochschule Trier fest.

Heilbronn-Franken ONTOUR - 2016

Neben der Organisation von Exkursionen ist die WHF verstärkt auf Karrieremessen vertreten. Für das erste Halbjahr 2016 stehen bereits sieben Hochschul- und Karrieremessen auf dem Programm. Im Sinne der Wirtschaftsförderung bietet die WHF den hiesigen Unternehmen gegen einen geringen Kostenbetrag eine Standbeteiligung bei diesen Messen an. So können sich beispielsweise auch kleinere und mittlere Unternehmen einen Messeauftritt leisten.

Mehr zu unseren Programmen JOBTOURS Heilbronn-Franken und Heilbronn-Franken ONTOUR finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.heilbronn-franken.com/de/region-heilbronn-franken/ueber-die-whf/kooperationsmoeglichkeiten-mit-der-whf.html

Kontakt

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
D-74076 Heilbronn
Heike Rechkemmer
Projektassistentin Standortmarketing

Bilder

Social Media