Gold jetzt für jeden zum Anfassen

Multidisk back (PresseBox) (Hanau, )
  • Rechtzeitig zu Weihnachten führt Heraeus seine neue MultiDisc ein
  • Zehn quadratische 1g-Barren in einem runden Dispenser
  • Barren lassen sich einzeln entnehmen und wieder einsetzen
Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft geht Heraeus, einer der größten Edelmetallhändler der Welt, mit 1g-Goldbarren in die nächste Generation mit seinen Verpackungen – denn damit wird Gold berührbar. Weiterhin sind die Goldbarren individuell nummeriert und haben ein Echtheitszertifikat beiliegen.

Die neue Verpackung für die handlichen Goldbarren nennt Heraeus „MultiDisc“. In dieser runden Verpackung, die an einen Dispenser erinnert, sind zehn einzelne 1g-Goldbarren im bekannten quadratischen Format enthalten. Diese MultiDisc dient gleichzeitig als eine Art Spender, da sich die kleinen Barren einfach einzeln entnehmen und jederzeit wieder in die Verpackung zurücklegen lassen.

Käufer werden sich durch dieses innovative Gold-Produkt begeistert zeigen – lassen sich doch nun kleine Goldbarren zuhause lagern, anfassen und verschenken. Gleichzeitig stellt die MultiDisc eine preisgünstige Alternative zum Erwerb einzelner 1g-Barren ist.

Die neue Heraeus MultiDisc ist ab sofort bei Banken, Sparkassen und führenden Edelmetallhändlern erhältlich.

Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Heraeus einen Edelmetallhandelsumsatz von 12,2 Mrd. Euro. Mit weltweit über12.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Standorten in 38 Ländern hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Kontakt

Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14
D-63450 Hanau
Guido Matthes
Heraeus Holding
Corporate Communications & Marketing

Bilder

Social Media