Deutsche TV-Plattform und britische DTG kooperieren bei Ultra HD-Plugfest

Auftakt zu gemeinsamen deutsch-britischen Ultra HD-Workshops am 8. und 9. Dezember in Berlin: High Dynamic Range (HDR) im Fokus
(PresseBox) (Frankfurt am Main / London, )  

 

Die Deutsche TV-Plattform und die britische Digital Television Group (DTG) bündeln ihre Kräfte bei Ultra HD, um dem neuen Fernseh- und Bewegtbild-Standard in den zwei wichtigsten TV-Märkten Europas zum Durchbruch zu verhelfen. Dazu veranstalten die Arbeitsgruppe Ultra HD der DTVP und das UHD Forum der DTG am 8. und 9. Dezember in Berlin erstmals gemeinsam ein UHD-Plugfest.

Deutschland und Großbritannien sind die zwei größten TV- und Bewegtbildmärkte in Europa. In beiden Ländern gibt es aktive Organisationen, die sich seit Beginn der 90er Jahre als Innovationszentren mit einer breiten Mitgliedschaft für die Entwicklung von Digital-TV einsetzen. Zu den Aktivitäten gehören Arbeitsgruppen, Veranstaltungen und Publikationen zu den wichtigen Trendthemen.

Nach mehreren Plugfesten beider Organisationen zu Ultra HD sind die Arbeitsgruppe Ultra HD und das UHD Forum der DTG übereingekommen, künftig bei derartigen Veranstaltungen zu kooperieren. Dabei geht es vornehmlich um die Interoperabilität zwischen UHD-Fernsehern und Receivern sowie anderen Geräten (z.B. Ultra HD Blu-ray Player). Das Angebot zur Teilnahme richtet sich an Geräte- und sonstige Technikhersteller, TV-Sender und weitere Inhalteanbieter sowie Infrastrukturbetreiber und Forschungseinrichtungen.

Den Auftakt macht das 3. Ultra HD-Plugfest der Deutschen TV-Plattform am 8. und 9. Dezember 2015 in Berlin. Im Fokus der Veranstaltung im 3IT-Zentrum am Fraunhofer HHI steht dabei neben der Interoperabilität auch das Thema High Dynamic Range (HDR). Weitere gemeinsame Plugfeste könnten künftig abwechselnd in London und Berlin stattfinden und anderen spezifischen Aspekten von Ultra HD gewidmet sein.

Stephan Heimbecher (Sky Deutschland), Leiter der AG Ultra HD und Vorstandsmitglied der Deutschen TV-Plattform: "Nach zwei erfolgreichen UHD Plugfesten in Deutschland freuen wir uns, die Serie nun ebenso erfolgreich zusammen mit den Kollegen der DTG aus England fortsetzen zu können. Die Kooperation bei den Aktivitäten rund um UHD soll insbesondere doppelten Aufwand bei den Herstellern vermeiden. Darüber hinaus versprechen wir uns gegenseitige Inspiration durch die gemeinsame Herangehensweise der in den beiden größten europäischen Märkten tätigen Firmen. Neben der allgemeinen Interoperabilität der Geräte wird dabei im Dezember auch das Thema HDR besonders im Fokus stehen."

Simon Gauntlett, DTG Chief Technology Officer: "Wir freuen uns, mit der Deutschen TV-Plattform zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Teilnahme hilft, Ultra HD-Services weiterhin auf höchstem Niveau für die Verbraucher zu entwickeln und unsere internationale Zusammenarbeit im Auftrag der DTG-Mitglieder auszubauen. Hersteller, die an den Plugfesten teilnehmen, können nun herausfinden, wie ihre Produkte mit den wachsenden Ultra HD-Services in den beiden größten europäischen TV-Märkten zurechtkommen – brauchen aber nur noch einer Plugfest-Serie beizuwohnen."

Das DTG UK UHD Forum hat drei Ultra HD-Plugfeste seit Dezember 2014 durchgeführt, wobei die Prüfung von HDMI-Konnektivität, HEVC-Formatunterstützung und HDCP-Interoperabilität im Mittelpunkt standen. Die Deutsche TV-Plattform hat ein ähnliches Programm seit Mitte 2014 durchgeführt.

Die Digital Television Group (DTG) ist als britische Non-Profit-Organisation ein Zentrum für Technologie-Innovation bei digitalen Medien und adressiert Industrie, Politik, Wissenschaft sowie internationale Partner, die sich mit dem Digital-TV-Markt beschäftigen. Es unterstützt die Free-to-air Plattformen Freeview, Freesat und YouView sowie die Entwicklung von Sky, Virgin Media, BT, Talktalk und EE. Die DTG ist für die TV-Verbreitung in Großbritannien seit fast zwei Jahrzehnten von zentraler Bedeutung durch die gemeinsame Entwicklung von Industriestandards und Best Practices. Sie konzentriert sich derzeit auf die Konvergenz von Inhalten und Netzwerken aus allen Branchen zur effizienten Bereitstellung von Video für alle Bildschirme - Handy, Tablet und TV - in allen Formaten: SDTV, HDTV und Ultra HD.

 

Kontakt

Deutsche TV-Plattform e.V.
Lyoner Str. 9
D-60528 Frankfurt am Main
Holger Wenk
Presse- & Öffentlichkeit
Alex Lane
Digital Television Group Limited
Leiter Kommunikation
Social Media