Batterie versorgt

Impuls- und Zeitvorwahlzähler Typ 901
(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Vorwahlzähler haben immer die Aufgabe bei einem bestimmten Zählerstand ein Signal auszulösen. Dies ist im einfachsten Fall das Abschalten der Maschine, kann aber auch das Auslösen von Steuervorgängen (z.B. Abschneiden von Material, Weitertransport von Teilen u.s.w.) sein.

Der überarbeitete Impulsvorwahlzähler 901 wurde um die programmierbare Funktion Zeitvorwahlzähler ergänzt und ist somit der perfekte Ersatz für elektromechanische Vorwahlzähler. Es gibt zwei verschiedene Geräte-Ausführungen, eine mit bidirektionalem Weitbereichs Zähl- und Rückstelleingang von 12 ... 250 V AC/DC (elektrisch getrennt), oder die Andere mit NPN Eingängen, mit denen das Gerät über interne Lithiumzellen Impulse oder Zeiten autark erfassen, anzeigen und auswerten kann, wie z. B. Steuerungen von Durchlaufzeiten (Härte und Backofen), Servicezeiten (Filter-/Ölwechsel).

Durch die interne Batterieversorgung entfällt eine umfangreiche Verkabelung und ersetzt somit 1:1 elektromechanische Vorwahlzähler. Trotz Batterieversorgung erreicht der Zähler eine hohe Lebensdauer von 8 Jahren und 5 Mio. Schaltspiele.

Sowohl als Impuls- oder Zeitvorwahlzähler können addierende oder subtrahierende Zählmodi programmiert werden, um somit produzierten Mengen oder Zeiten sowie Restmengen und verbleibenden Zeiten anzuzeigen und steuern.

Mit dem Weitbereichs Zähl- und Rückstelleingang ist der Typ 901 der perfekte Ersatz für Zähler mit unterschiedlichen Funktionen und Spannungsvarianten.
Stunden-, Minuten- sowie Sekunden-Zeiteinheiten mit und ohne Dezimalpunkte können einfach programmiert werden und decken einen Bereich von 0,1 Sec bis 999 999 Stunden ab.
Ohne grundlegende Vorkenntnisse können die Geräte durch direkte Vorwahleinstellung und seiner selbsterklärenden Klartextprogrammierung schnell und einfach in den diversen Applikationen eingesetzt werden.

Die Geräte in der DIN Baugröße 48 x 48 mm, ersetzen mit den mitgelieferten Adapterfrontrahmen auch weitere Standardbaugrößen von gängigen Vorwahlzählern.

Die hohe Schutzart IP65 sowie der weite Temperaturbereich von -20…+65°C gewährleistet einen universellen Einsatz.

Das Ausgangssignal kann sowohl als Bistabiler oder Wischimpuls (0,1-99.9 Sec) als Öffner- oder Schliesserkontakt mit oder ohne automatischer Rückstellung programmiert werden.

Eine aktivierbare Programmiersperre verhindert im Bedarfsfall ein unbeabsichtigter Eingriff in die Steuerung.

Kontakt

Kübler Group - Fritz Kübler GmbH
Schubertstr. 47
D-78054 Villingen-Schwenningen
Filippo Zerbo
Teamleiter Marketing / Kommunikation

Bilder

Social Media