Scholl Communications launcht www.LACTACYD.ch für Glaxo Schweiz

(PresseBox) (Kehl, Münchenbuchsee,, ) Scholl Communications launcht www.LACTACYD.ch für GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Schweiz

+++ Der Softwarespezialist und Webdienstleister Scholl Communications AG aus Kehl (www.scholl.de) bringt die Intimpflegeserie LACTACYD® femina des Gesundheitskonzerns GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Schweiz erstmalig ins Netz. Unter www.lactacyd.ch können sich BesucherInnen über die Wirkweise der auf Milchsäure basierenden LACTACYD® femina Intimpflegeserie ausführlich informieren. Ein interaktives Gesundheitsquiz zur Überprüfung des eigenen Wissens und ein umfangreicher FAQ-Bereich runden die neue, in deutscher und französischer Sprache kreierten Website ab. Scholl Communications hatte vor kurzem im Auftrag vom GSK Deutschland die Einführung der Lutschtabletten zur Raucherentwöhnung www.tabakentwoehnung.de für das Internet aufbereitet und gelauncht.

GlaxoSmithKline (GSK) gehört zu den führenden Gesundheitsunternehmen weltweit mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten für die Mund- und Zahngesundheit sowie die Selbstmedikation.
LACTACYD® femina ist ein Produkt für die Intimpflege der Frau, das Milchsäure enthält und dadurch zur Steuerung des physiologischen Gleichgewichts im Intimbereich beiträgt. LACTACYD® femina unterstützt die pH-Balance und hilft dadurch, die natürliche Schutzfunktion der Haut im empfindlichen Intimbereich zu unterstützen.

Die von Scholl Communications im Auftrag von GSK Consumer Healthcare Schweiz neue gelaunchte Website www.lactacyd.ch bietet Frauen umfangreiche Informationen rund um die Pflegeserie LACTACYD®. Über einen Katalog Häufig gestellter Fragen (FAQs) finden Besucherinnen schnell Antworten zu bestimmten Fragekomplexen und können in einem Gesundheitsquiz ihr Wissen zur Intimpflege testen. Über ein Formular können interessierte Frauen auf Wunsch ein LACTACYD® femina Gratismuster bei GSK Consumer Healthcare Schweiz anfordern.

GlaxoSmithKline und Scholl Communications arbeiten bereits seit 1999 beim Thema Internet zusammen. GSK Marken wie Abtei, Cetebe, Eunova, Odol, Sensodyne oder NiQuitin werden ebenfalls von den kreativen Händen der Agentur betreut.

Ebenfalls seit Jahren erfolgreich bei GSK im Einsatz ist auch das Content-Management-System Weblication® CMS (www.weblication.de), mit dem u. a. die Konzernwebsite www.gsk-consumer.de ohne HTML-Fachkenntnisse von GSK-Mitarbeitern selbst gepflegt wird.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Social Media