TQMa6x: Cortex™-A9-Modul mit INTEGRITY® RTOS Support

TQ-Minimodul TQMa6x mit INTEGRITY® RTOS Support (PresseBox) (Nürnberg, ) SPS IPC DRIVES, Halle 6 Stand 201 und Halle 4 Stand 239 - Das ARM-Modul TQMa6x mit dem i.MX6 von Freescale kann nun zusammen mit dem INTEGRITY® Real-Time Operating System (RTOS) von Green Hills betrieben werden. Das TQ-Minimodul ist zusammen mit dem INTEGRITY RTOS bestens geeignet für Applikationen, bei denen ein hohes Maß an Sicherheit gefordert wird.

Das i.Mx6-basierte Minimodul TQMa6Q-AA wird nun vom INTEGRITY RTOS von Green Hills Software unterstützt, einer Software für höchste Ansprüche hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das INTEGRITY RTOS, zertifiziert nach IEC 61508 SIL 3 und EN 50128 SWSIL 4, ist ein Betriebssystem für höchste Echtzeitansprüche, großer Leistungsstärke, partitionierter Architektur, garantierter Ressourcenverfügbarkeit und fortschrittlichem Multicore-Support.

INTEGRITY RTOS bietet eine sichere Trennung zwischen den Applikationen und garantiert, dass sich die Applikationen nicht gegenseitig beeinflussen. Das bedeutet, dass Applikationen mit mehreren Sicherheitsebenen auf demselben Prozessor laufen können oder dass zertifizierbare Komponenten von nicht zertifizierbaren Komponenten getrennt werden können, um Zertifizierungskosten zu minimieren.

Durch die Anpassung von INTEGRITY RTOS auf dem TQMa6x eignet sich das Modul neben herkömmlichen Steuerungsaufgaben auch bestens für Anwendungen mit hohen Sicherheitsanforderungen.

Die sichere Partitionierung des INTEGRITY RTOS bietet Schutz vor externen Angriffen, ohne die Echtzeit-Leistungsfähigkeit oder die Prozessorkapazität herabzusetzen. Green Hills Software hat zudem eine große Palette an Middleware bereits integriert, die bei der Projektumsetzung wertvolle Zeit und Geld spart. Darüber hinaus wird INTEGRITY RTOS unterstützt durch MULTI® integrated development environment (IDE), das vollständig nach IEC 61508 SIL 4, EN 50128 SWSIL 4 und ISO 26262 ASIL D zertifiziert ist. Die im i.MX6 integrierten 2D als auch 3D GPUs werden ebenfalls vollständig von INTEGRITY unterstützt.

Die Kombination aus zuverlässiger Hardware von TQ mit dem Echtzeitbetriebssystem von Green Hills Software stellt eine solide Basis für Applikationen mit Sicherheitsanforderungen bis SIL 4 dar. Auch wenn bei Kundenprojekten Anpassungen vorgenommen werden, ist dieses BSP bereits eine gute Grundlage für zukünftige Entwicklungen.

Alle extern nutzbaren Signale der CPU stehen auf dem Modul TQMa6x über drei, bei TQ seit mehr als 15 Jahren bewährte industrietaugliche Steckleisten (2x 160 + 1x 40 Pins) im Raster 0,8mm bereit.

Durch die hohe Schnittstellenintegration ist dieses Modul für eine Vielzahl von Anwendungen, in der gerade die Vorzüge der Virtualisierung genutzt werden können, interessant. Mit dem in der Leistung skalierbaren ARM Cortex™-A9 Kern und einer Taktrate von bis zu 4x 1 GHz kann für jede Anwendung die optimale Performance ausgewählt werden.

Auf dem TQMa6x ist ein Arbeitsspeicher mit bis zu 2GByte DDR3L und bis zu 128 MByte SPI NOR Flash sowie bis zu 16GB eMMC Flash für Programm und Daten implementiert. Das Design wird durch ein EEPROM, eine RTC und durch eine von der Hauptplatine aus batteriegepufferte Echtzeituhr ergänzt.

Ob für Anwendungen aus den Bereichen Medizin, Automation, Bahntechnik und Schifffahrt: Dieses langzeitverfügbare Modul ist mit INTEGRITY RTOS und MULTI DIE die beste Voraussetzung für Produkte mit langem Lebenszyklus. Die nächste Zusammenarbeit mit Green Hills INTEGRITY RTOS ist für das Layerscape-Modul TQMLS102xA vorgesehen. Die Lösung soll bis Ende des ersten Quartals 2016 umgesetzt werden.

Link zur Produktseite: http://www.tq-group.com/TQMa6x

Besuchen Sie uns:

Halle 4, Stand 239 (TQ-Systems)

Halle 6 Stand 201 (Green Hills)

Über Green Hills Software:

Green Hills Software wurde 1982 gegründet und ist der größte unabhängige Anbieter für das Internet der Dinge (IOT). Im Jahr 2008 war Green Hills’ INTEGRITY-178B RTOS das erste und einzige Betriebssystem welches von der NIAP (National Information Assurance Partnership, bestehend aus NSA & NIST) nach EAL6+ High Robustness zertifiziert wurde, dem höchsten Sicherheitsgrad, den ein Softwareprodukt jemals erzielt hat. Unsere architekturoffenen integrierten Entwicklungslösungen richten sich an absolut sichere und hochzuverlässige Anwendungen für die Bereiche Automobil, Medizin, Industrie, Luftfahrt, Verteidigung, Netzwerktechnik, Konsumgüter und andere Märkte, die branchenzertifizierte Lösungen erfordern. Green Hills Software hat seinen Hauptsitz in Santa Barbara, Kalifornien. Die europäische Zentralniederlassung befindet sich in England. Weitere Informationen unter: www.ghs.com.

Green Hills, das Green-Hills-Logo, INTEGRITY, INTEGRITY Multivisor, TimeMachine und DoubleCheck sind Marken oder eingetragene Warenzeichen von Green Hills Software in den USA und/oder international. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

TQ-Group
Gut Delling / Mühlstr. 2
D-82229 Seefeld
Petra Zimmermann
TQ-Group
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Barbel French
Green Hills Software

Bilder

Social Media