Controlware spendet an academic experience Worldwide

Melusine Reimers (1.Reihe, rechts) und Marcel Richters (1. Reihe, Mitte) von der Initiative academic experience Worldwide nehmen die Spende von den Controlware Geschäftsführern Bernd Schwefing (1. Reihe, links) und Hubert Potthoff (2. Reihe, links) sowie von Christiane Wörner als Vertreterin der Controlware Stiftung (2. Reihe, Mitte) und Monika Heintze, Referentin Interne Kommunikation bei Controlware (2. Reihe, rechts) entgegen (PresseBox) (Dietzenbach, ) Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, fördert die Organisation academic experience Worldwide (aeWorldwide) mit einer Spende von 3.500 Euro. Die 2015 mit dem Frankfurter Bürgerpreis ausgezeichnete Initiative unterstützt nach Deutschland geflüchtete Akademiker.

aeWorldwide wurde 2014 von den ehemaligen Frankfurter Studentinnen Merle Becker und Melusine Reimers ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, nach Deutschland geflüchtete, fertig studierte Akademiker mit einheimischen Studierenden der gleichen Fachrichtung zusammenzubringen. Der Austausch in Zweierteams auf Augenhöhe erleichtert die Integration der Geflüchteten und eröffnet den Studierenden neue fachliche Perspektiven. Aktuell betreut die Initiative rund 30 Tandempartner. Darüber hinaus unterstützt aeWorldwide die Geflüchteten mit offenen Sprechstunden, Coachings und Seminaren. Mittlerweile ist die Initiative auch in Berlin, München, Heidelberg, Pforzheim, Köln, Düsseldorf und Gießen präsent.

Melusine Reimers erklärt: „Viele der zu uns flüchtenden Menschen haben eine gute akademische Ausbildung genossen, können ihr Wissen hierzulande aber nur schwer einbringen. Wir helfen ihnen, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und ihre Abschlüsse anerkennen zu lassen – und versuchen so, etwas gegen den akuten Fachkräftemangel in Deutschland zu tun. Zusätzlich betreuen wir die Asylsuchenden in vielen Bereichen des Alltags, etwa mit Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr. Die Spende von Controlware hilft uns, unsere Arbeit auszuweiten.“

Hubert Potthoff, CFO von Controlware, sagt anlässlich der Spendenübergabe: „Der Ansatz von aeWorldwide hat uns beindruckt, weil er sehr pragmatisch ist und alle Beteiligten zur Eigeninitiative ermutigt. Das deckt sich perfekt mit unserer eigenen Herangehensweise – auch wir bei Controlware achten darauf, engagierte Mitarbeiter zu fördern und Eigeninitiative zu unterstützen. academic experience Worldwide ist ein Projekt, das sehr gut zu Controlware passt. Herzlichen Dank auch an die durch Christiane Wörner vertretene gemeinnützige Controlware Stiftung, die den Spendenbetrag aufgestockt hat.“

Bernd Schwefing, CEO von Controlware, kommentiert wie folgt: „Anfang des Jahres entschieden wir uns, unser 35-jähriges Jubiläum mit einer Benefiz-Rad- und Wandertour zu feiern. Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiter für den guten Zweck so begeistert in die Pedale getreten haben. So ist auf sportliche Weise ein schöner Betrag zusammengekommen. Mit aeWorldwide haben wir einen Empfänger gefunden, der einen wichtigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen und zum besseren gegenseitigen Verständnis leistet.“

Kontakt

Controlware GmbH
Waldstr. 92
D-63128 Dietzenbach
Stefanie Zender
Controlware GmbH
Marketing
Michal Vitkovsky
H zwo B Kommunikations GmbH

Bilder

Social Media