Im Dauerlauf durch die GUI-Landschaft - der Virtual Client von AmdoSoft/b4

Wie Sie Mitarbeiter und Kunden vor Anwendungsstörungen und Leistungsschwächen schützen
Virtual Client (PresseBox) (München, ) Laufen alle Programme, mit denen Ihre Mitarbeiter ständig arbeiten? Stehen die Systeme und Apps für Online-Bestellungen und Dateneingaben Ihrer Kunden einwandfrei zur Verfügung? Mit dem Einsatz der Technologie von AmdoSoft Systems wissen Sie es. In den b4 Protektor können alle Unternehmenskritische Anwendungen eingebunden werden. Der Virtual Client prüft laufend, ob die Umgebung samt Anwendungen im definierten Zustand ist. Der erste Schritt zur Absicherung der kritischen Geschäftsprozesse ist damit erreicht.

Perspektive GUI-Landschaft

Die GUI-Landschaft der Benutzer ist für den Vorgang der Prüfung durch b4 exakt abgebildet – vom Zentralen Information System über den Webshop bis zu spezial Anwendungen. Der virtuelle Nutzer führt die Tests von Funktionen, Verbindungen, Diensten und Geschäftsprozessen aller Anwendungen zuverlässig durch. Pausenlos durchläuft er die hinterlegten Vorgänge - ganz wie der echte User vor seinem Bildschirm. Leistung und Verfügbarkeit sind für ihn die wichtigsten Untersuchungskriterien. Die Ergebnisse gibt er zu Protokoll und schickt sie an den zuständigen Mitarbeiter.

Protokollierung gibt Auskunft

Mit dem b4 Protektor liefert AmdoSoft ein kundenspezifisches Dashboard, das anzeigt, was der Virtual Client dank definierter Bezugsgrößen (Schwellenwerte) in seinem Prüfungslauf festgestellt hat. Auf einen Blick und quasi in Echtzeit erkennt der verantwortliche Mitarbeiter Normalzustände und Unregelmäßigkeiten. Farbige Darstellungen, grafische Auswertungen und verständliche Symbole erleichtern eine schnelle Erfassung.

Eingreifen nötig?

Ob der Administrator tätig werden muss, um das System nach erkanntem Problem wieder zurück in den Idealzustand zu versetzen, zeigt b4 ebenfalls an: Per E-Mail oder SMS kommt eine Nachricht inklusive Screenshot an, wenn b4 selbst nicht weiter weiß.

„1, 2, Test, Test“

Nicht nur bei Erstinstallation sollen die Anwendungen einwandfrei zur Verfügung stehen. Im Betrieb können unerwartete Störungen auftreten. Nach Einspielen eines Updates etwa kann es zu einem Leistungsabfall einzelner Programme oder Komponenten kommen, wodurch die Nutzer mit langsameren Apps konfrontiert sind oder ein unerwarteter und lästiger Abbruch des Arbeitsvorgangs resultiert. Der Protektor von AmdoSoft ist so gebaut, dass er alle relevanten Applikationen erfasst und in seine Dauer-Prüfungen einschließen kann. Auch nachträglich.

AmdoSoft Geschäftsführer Mario Griffith führt aus: „Der Virtual Client von b4 ist ein verlässlicher „Kollege“ für die Systemverantwortlichen. Die durch ihn gewonnene Sicherheit über den Zustand der Anwendungen macht Ressourcen für komplexere Aufgaben frei. Und auf Seiten der Kunden, Partner und Mitarbeiter steigt die Zufriedenheit über ungestörte Abläufe mit den Programmen.“

Kontakt

AmdoSoft Systems GmbH
Leopoldstrasse 244
D-80807 München
Goranka Butkovic
Assistentin der Geschäftsleitung

Bilder

Social Media