2. Dezember, 13 Uhr: "Atmosphäre atmosphäreln?"

Vortrags- und Diskussionsreihe "BACKGROUND" der School of Architecture
(PresseBox) (Bremen, ) Am Mittwoch, dem 2. Dezember 2015, setzt die School of Architecture der Hochschule Bremen um 13 Uhr die öffentlich Vortrags- und Diskussionsreihe Background zum Thema „Wege und Orte - Fragen an den öffentlichen Raum“ mit einer „Lunch Lecture“ fort. Dirk Manzke aus Osnabrück spricht über das Thema: „Atmosphäre atmosphäreln? - Präzise Momente aufspürenden Anwesendseins im städtischen Lebensraum“. Der Vortrag dauert ca. 45 Minuten, anschließend ist noch eine Viertelstunde Zeit für den Austausch. Die Mensa der Hochschule Bremen hält Snacks für die Veranstaltung bereit. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, AB-Gebäude (Hochhaus), 5. Stock, Raum AB 516.

Mit dem Begriff der „Atmosphäre“ verbinden sich in der Stadt- und Freiraumplanung seit längerem Hoffnungen, die Gestaltproduktion sinnlich reflektiert an die Gegebenheiten des Ortes und die Konstrukte des Entwurfs zu knüpfen. Gegenwärtig lässt sich dazu beobachten, dass das Potential der Atmosphäre auf die Produktion von Entwurfsdesign beschränkt wird. Übersehen wird dabei, dass es um die besonnene Einbeziehung des leiblichen Erlebens vor Ort in die Prozesse der Planung gehen sollte. Rationaler Vermarktungsdruck und emotionale Wahrnehmungslust scheinen einander auszuschließen? Der Vortrag setzt sich mit der Frage auseinander, wie Wahrnehmung etabliert erscheinende Planungsmuster bereichern und unterstützen könnte.

Dirk Manzke hat an der Hochschule Osnabrück die Professur für Städtebau und Freiraumplanung inne.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Prof. Dr. Ulrike Mansfeld
School of Architecture
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media