Neu in Pforzheim: Einzigartige Möbel zu Fabrikpreisen bei Livior

Individuelle Möbel aus Büffelleder und Massivholz direkt online oder vor Ort einkaufen
Möbel von Livior in Industriehalle (PresseBox) (Pforzheim, ) Livior, das neue Möbelhaus auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim, stellt auf 200 qm seine Massivholz- und Büffelledermöbel aus. Das junge Team steht den Kunden beratend zur Seite und überzeugt durch Wissen über Design und Herkunft der Möbel. Waldemar Wenzel, Besitzer von Livior, ist von seinen Produkten überzeugt: „Unsere Möbelstücke erfüllen die individuellen Wünsche der Kunden. Gerade Pärchen- und Singlehaushalte fragen bei uns oft ihr ganz besonderes Möbelstück für die eigenen vier Wände an. Der Individualität eines jeden Kunden sind dabei keine Grenzen gesetzt. So wird in unserem Showroom auch mal zu Bleistift und Block gegriffen um das gewünschte Design des Kunden auf Papier zu bringen.“

Jeder Tisch und Stuhl stellt ein Unikat dar. Die Möbel werden in Handarbeit von den Lieferanten hergestellt. Regelmäßige Lieferantenbesuche sorgen dafür, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden. Die Möbelstücke können inzwischen auch im Online-Shop erworben werden, welcher erst vor kurzem optimiert wurde.

Livior ist seit September 2014 mit seinem Showroom in Pforzheim zu finden. Das Angebot wird durch einen Online-Shop unterstützt. Der Geschäftsführer Waldemar Wenzel kommt mit der Gründung des Unternehmens seiner Leidenschaft für Designermöbel nach. Wichtig war ihm dabei, den Kunden in den Fokus zu stellen. Daher wurde die Entscheidung getroffen, Zwischenhändler zu umgehen und den direkten Kontakt mit den Lieferanten und Kunden zu pflegen. Der Standort Pforzheim bot sich aufgrund der großen Anerkennung von gutem Design an. Die Nähe zu Nachwuchstalenten im Bereich Design ist in Pforzheim gegeben und Livior legt viel Wert auf die Zusammenarbeit mit Studenten der Designstudiengänge der Hochschule Pforzheim.

Kontakt

Livior UG
Mannheimerstr 24
D-75219 Pforzheim
Waldemar Wenzel
Geschäftsführer

Bilder

Social Media