Hilfe bei der Themenwahl Ihrer Doktorarbeit

HAUCK&AUTOREN helfen bei Ihrer Dissertation (PresseBox) (Hamburg, ) Eine Dissertation zu schreiben ist in mehrfacher Hinsicht eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Promovierende sollen mit dieser Schrift nachweisen, dass sie wissenschaftliche Arbeitsweisen souverän beherrschen und ihre Argumente und Thesen auf hohem sprachlichem Niveau darlegen können. Die Arbeiten sollen zudem explizit Neues zum Kenntnistand im Fachbereich beitragen.
Wie findet man das passende Thema für seine Doktorarbeit? Die Motivation zum kontinuierlichen Arbeiten und zum innovativen Denken hängt maßgeblich davon ab, mit welchem Engagement eine Aufgabe angegangen wird. Die Erstellung einer Dissertation dauert in der Regel drei bis fünf Jahre. Das ist ein langer Zeitraum. Ein überdurchschnittliches großes Interesse für das gewählte Thema sollte daher unbedingt vorhanden sein. Oft stößt man bereits im Studium Themenfelder mit unbearbeiteten Problemen, an denen man Interesse hat. In diesen Fällen bietet es sich an, für die Dissertation nach Fragestellungen zu suchen, die an diese Probleme anknüpfen. Gerade bei geisteswissenschaftlichen Dissertationsprojekten aber auch in den Naturwissenschaften lohnt es sich zudem, über ein interdisziplinäres Thema nachzudenken. Solchen wissenschaftlichen Crossover Projekten entspringen nicht selten völlig neue Einsichten für beide Fachgebiete.

Ist die Richtung festgelegt, sollte man überprüfen, ob die Fragestellung für den Fachbereich relevant ist und natürlich, inwieweit sich bereits andere Dissertationen mit dem Thema beschäftigen. Sorgfältige Recherche muss im Vorfeld auch der Frage gelten, ob eine lohnenswerte Materialbasis existiert. Die interessanteste Theorie ist nutzlos, wenn es an Belegen mangelt, Quellen und Literatur fehlen oder Versuchsreihen nicht realisierbar sind. Nach dem all diese Aspekte sorgfältig eruiert worden sind, gilt es das Thema auf ein objektiv realisierbares Maß einzugrenzen. Zu breit angelegte Studien laufen Gefahr oberflächlich zu werden und weisen oft ein hohes Maß an inhaltlichen Desideraten auf.

Lassen Sie sich bei der Wahl eines geeigneten Themas von erfahrenen Akademikern helfen.

www.hauckautoren.de
www.hauckautoren.ch
www.doctio.de
www.2nd.expert

Kontakt

HAUCK & AUTOREN
Kurze Mühren 1
D-20095 Hamburg
Werner Hilbert
Presse
Presse

Bilder

Social Media