Starline stellt das neue Areca ARC-4038 JBOD-Gehäuse mit 12 Gbit/s SAS-Architektur vor.

Mit 12 Gbit/s SAS-Backplane für hohe Performance und großen Speicherbedarf im handlichen Tower Format.
(PresseBox) (Kirchheim/Teck, ) Das ARC-4038 bietet Platz für acht 12 Gbit/s SAS-Laufwerke. Der SAS-Standard erlaubt die Abwärts-kompatibilität zu 6 Gbit/s SAS- und SATA-Laufwerken. In die mitgelieferten Einbaurahmen können sowohl 2.5 SFF, als auch 3.5 LFF Laufwerke eingebaut werden. So bietet das Areca Gehäuse eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten: Nearline-SAS für höchste Kapazität, schnelle Solid-State Drives für schnelle I/O- Prozesse oder beides, je nach Kundenanforderung. Mittels SAS Erweiterungsport kann die Systemkapazität auf bis zu 256 Laufwerke vergrößert werden.

Der SAS-Expander im ARC-4038 unterstützt DataBolt. Diese innovative Technologie fasst die Bandbreite mehrerer 6 Gbit/s Laufwerke zusammen, um 12 Gbit/s Performance zu erlangen. Dies setzt die Unterstützung des RAID-Controllers voraus.

In dem kompakten Gehäuse ist ein intelligentes Kühlsystem verbaut. Es steuert automatisch die Geschwindigkeit der Lüfter und ermöglicht optimale Kühlung bei niedrigem Geräuschpegel. Somit eignet sich das Gehäuse auch für den leisen Einsatz in Büroräumen, Arztpraxen und Ladengeschäften.

Dank durchgängiger 12 Gbit/s SAS-Architektur bietet das Areca ARC-4038 in Verbindung mit einem Areca ARC-1883x SAS RAID-Controller eine ausgezeichnete Leistung. Der Controller ist für Windows, VMware, Solaris, Linux und Mac OS X geeignet. Diese Lösung ist energieeffizient, hochperformant und ideal für Audio- und 4-K Videobearbeitungen.

Vorteile
  • Zwei SAS Host-Ports mit 12 Gbit/s
  • Ein SAS Host-Port mit 6 Gbit/s
  • Zwei SAS Expansion-Ports um weitere JBODs anzuschliessen
  • 12 Gbit/s SAS an jedem Laufwerksport
  • 12 Gbit/s Backplane
  • 8 x 3.5 LFF / 2.5 SFF SAS-/SATA-Festplatten, Hot-Swap fähig
  • DataBolt Technologie
  • Unterstützt 8 TB SAS-/SATA-Festplatten und -SSDs
  • LED-Anzeigen für Fehler und Aktivität auf jeder Festplatte
  • Schnelle Bereitstellung von großen Speicherkapazitäten
  • Geräuscharme Lüfter
  • Kompakte Bauweise
  • Sehr gute Performance in Verbindung mit 12 Gbit/s SAS RAID-Controller
Verfügbarkeit:
Das Areca ARC-4038 Gehäuse und der Areca ARC-1883x RAID-Controller sind bei der Starline Computer GmbH ab sofort verfügbar. Endkunden vermitteln wir gerne an unsere Wiederverkäufer.

Teststellung für die Presse:
Bei Interesse an einer Teststellung wenden Sie sich bitte an Bernd Meyer, Tel.: +49 (0)7021 487 214

Mehr Info:
Unter www.starline.de/presse finden Sie weitere Informationen.

Kontakt

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
D-73230 Kirchheim/Teck
Sabrina Krackl
Marketing
Public Relations Manager
Bernd Meyer
Marketing
Marketingleiter
Social Media