Critical Manufacturing veröffentlicht cmNavigo 4.2 MES: Die vollständige und durchgängige Software Lösung für das Operations Management

Das voll ausgestattete cmNavigo 4.2 Manufacturing Execution System bietet mächtige Management-Werkzeuge, in einer der umfassendsten Lösung für die High-Tech Branche
cmNavigo 4.2 (PresseBox) (Porto, Portugal, ) Critical Manufacturing, Anbieter eines integrierten Manufacturing Execution Systems (MES) für die High Tech Industrie gibt die Veröffentlichung der neuen Version cmNavigo 4.2 bekannt. Die Lösung wird um einige neue Funktionen erweitert, darunter Alarm Management, Mitarbeiter Qualifikationen und die Verwaltung von Zeitkopplungen. Durch die erneute Verbesserung der Funktionalität fürs Operations Management und der hervorragenden Performance ermöglicht Critical Manufacturing weltweit führenden Produktionsunternehmen Fertigungsabläufe mit großer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sowie ständige Verbesserungen.

“Um langfristig und profitabel im High-Tech Sektor zu wachsen, müssen Hersteller Ihr Denken auf das Kerngeschäft und nicht auf die IT fokussieren.” sagt Francisco Almada-Lobo, CEO, Critical Manufacturing. “Mit den neuen Funktionen Alarm Management, Zeitkopplungen und Mitarbeiter Qualifikationen, die wir heute liefern, bieten wir unseren Kunden die flexibelste MES Lösung mit der bestmöglichen Performance.”

cmNavigo 4.2 Manufacturing Execution System basiert auf einer modernen Anwendungsarchitektur mit Microsoft Technologie, unterstützt durch mächtige Verwaltungswerkzeuge. Das Ergebnis ist eine der modernsten und umfassendsten Lösungen für die High-Tech Fertigungsindustrie. Die neuen Funktionen ergänzen eine komplette Lösung für das Datenmanagement zur Optimierung der Fertigungsabläufe und Erhöhung der Effizienz des steuernden Personals.

Alarm Management – ein Modul für die asynchrone Benachrichtigung über Ereignisse, damit das Linienpersonal Abweichungen in den Prozeßparametern und Abläufen erkennen kann.

Zeitkopplungen - ermöglichen darüber hinaus die Definition von Mindest- und Maximalzeiten zwischen verschiedenen Operationen und überwachen diese durch das Auslösen von Alarmen oder Abweichungs-Ereignissen.

Das Personalverwaltungsmodul wurde um die Verwaltung von Qualifikationen erweitert. Diese erlaubt die Definition und Überwachung benötigter Qualifikationen und Zertifizierungen für die Mitarbeiter in bestimmten Funktionen. Die Fähigkeit, Qualitätsprinzipien, Standards und Modelle im Manufacturing Management System zu verankern, ermöglicht die vollständige und ununterbrochene Erfüllung aller Qualitätsanforderungen.

Ergänzend bietet die neue Produktversion erweiterte Funktionen, wie neue OLAP und Datawarehouse Operationen und Visualisierungen, neue Offline SPC Funktionen, verbessertes Materialtracking, neue Ansichten bei der Feinplanung und viele andere Weiterentwicklungen.

cmNavigo 4.2 steht ab sofort für Implementierungsprojekte zur Verfügung. Das Service Team von Critical Manufacturing besteht aus anerkannten und erfahrenen Experten mit Verständnis für komplexe Fertigungsabläufe und Qualitätsanforderungen. Ihre Erfahrung umfasst modernste Informationstechnologie, Business Intelligence, Migration von existierenden MES Systemen, und Greenfield Installationen.

Kontakt

Critical Manufacturing Deutschland GmbH
Maria-Reiche-Str. 1
D-01109 Dresden
Tom Bednarz
Managing Director / Geschäftsführer

Bilder

Social Media