Mey launcht B2B Online-Shop

Fortuneglobe (PresseBox) (München, ) Mey erweitert die Online-Präsenz ab sofort um ein B2B-Portal für seine Fachhändler. Die neue eCommerce-Lösung verkürzt nicht nur die Lieferzeiten, sondern ermöglicht auch die Echtzeitabfrage der Verfügbarkeit von Produkten. Die Käufer erhalten mit dem neuen B2B Online-Shop die Möglichkeit, vollkommen unabhängig von Büro- und Geschäftszeiten Ware zu bestellen, sei es nach Geschäftsschluss oder am Wochenende. Nach erfolgter Registrierung können sich Fachhändler durch einfachen Login im B2B-Portal anmelden.

"Mit dem neuen Mey B2B Online-Shop können wir unseren Geschäftskunden jetzt eine anspruchsvolle, leistungsstarke und gleichzeitig bedienerfreundliche eCommerce- Plattform bieten, die in Hinblick auf das Marken- und Produkterlebnis B2C-Lösungen in nichts nachsteht", erklärt Oliver Ammann, Leitung eCommerce bei Mey. "Das neue Händlerportal stellt damit einen weiteren wichtigen Eckpfeiler unseres Unternehmens im Internet dar, durch den wir unseren Geschäftskunden einen noch besseren Service anbieten können."

Bei der Konzeption des neuen B2B-Portals wurde auf die Usability der Bestellfunktion großen Wert gelegt: Bestellungen können direkt über eine Bestellmatrix platziert werden. Innerhalb der Matrix können Bestellungen durch einfache Eingabe der Mengen in die Felder vorgenommen werden, wobei die Anzeige einer detaillierten Bestellübersicht direkt neben der Matrix ein Maximum an Übersichtlichkeit für die Benutzer gewährleistet. Mehrdimensionale Matrizen stehen zur Verfügung, wenn etwa wie bei BHs neben dem Brustumfang eine weitere Dimension wie die Cupgröße hinzukommt.

Die Oberfläche des neuen B2B-Portals ist an den B2C-Shop angelehnt und im Corporate Design gehalten und fügt sich nahtlos in die Unternehmenskommunikation von Mey ein. Mit dem modernen Shop-Design, den unkomplizierten Bestellprozess, sowie einer speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnittenen User Experience verbindet das neue Mey Händlerportal das emotionale Einkaufserlebnis des B2C-Commerce mit den vielfältigen Funktionen einer leistungsfähigen B2B-Bestellplattform.

Oliver Ammann ist mit der Umsetzung des Projektes durch den langjährigen Partner Fortuneglobe sehr zufrieden: "Die Fortuneglobe hat uns mit der Realisierung des B2B Online-Shops einmal mehr die technologische Lösungskompetenz unter Beweis gestellt.“

Betraut mit dem Set-Up war bei der Fortuneglobe die neue Business Unit FORTUNE INTERACTIVE, welche als Omni-Channel-Agentur Kunden kanalübergreifend betreut. Ziel der FORTUNE INTERACTIVE ist es, für Konsumenten eine ganzheitliche Markenerfahrung an allen Touchpoints zu schaffen, an denen sie mit der Marke und ihren Produkten in Berührung kommen. Dabei kann die FORTUNE INTERACTIVE sowohl auf die bestehende Infrastruktur der Fortuneglobe als Fullservice-Agentur zurückgreifen als auch vor dem Hintergrund jahrelanger Erfahrung im eCommerce und Retail beratend bei der Entwicklung nachhaltiger und langfristiger Strategien tätig werden.

Kontakt

Fortuneglobe GmbH
Sonnenstraße 20
D-80331 München
Alexandra Heller

Bilder

Social Media