Der neue Fassi F545RA he-dynamic, kompakte Abmessungen für Fahrzeuge mit drei Achsen

Das optimale Verhältnis von Gewicht und Leistung macht den Kran außerdem perfekt für jeden Nutzer, der ein geringes Eigengewicht benötigt, um mehr Nutzlast auf dem Fahrzeug zu realisieren
Fassi F545RA.2.26 xe-dynamic (PresseBox) (Albino, Bergamo, ) Der Kran F545RA xe-dynamic ist das neueste Modell aus der XE-Serie von Fassi. Es handelt sich dabei um eine Neuentwicklung, um die Baureihe der Krane mit hohem Hubmoment zu vervollständigen. Der F545RA ordnet sich zwischen den Modellen F485RA xe-dynamic und F560RA he-dynamic ein. Der Kran wurde entwickelt, um die Leistungen des aktuellen kleineren Modells aus der XE-Serie zu steigern.

Mit der Einführung dieses neuen Modells erreicht Fassi das Ziel, einen Kran von über 50 tm zu haben, dessen Ausmaße für den Aufbau auf einem Fahrgestell mit 3 Achsen geeignet sind.

Das Ergebnis ist im Vergleich zu dem kleineren Modell wirklich beachtlich. Der neue Kran bietet eine Steigerung des Hubmoments um 10%, bei nur 3% mehr Gewicht. Dieses reduzierte Gewicht umfasst auch die Kombination mit Abstützungen, die sich bis zu 7,8 Meter ausfahren lassen, um auch bei aufwendigen Einsätzen Stabilität zu garantieren. Die Abmessung des Krans hat sich gegenüber dem schon kompakten Modell F485RA nur um 85 Millimeter erhöht.  

Wie alle Fassi-Krane wurde dieser einer Dauerprüfung von 200.000 Arbeitszyklen unterzogen, um seine Zuverlässigkeit zu testen.

Das Modell F545RA gehört zur Klasse der Krane mit maximalem Hubmoment von 53 tm (518 kNm). Seine größte hydraulische Ausladung beträgt 20,80 m und erreicht in der Ausführung mit acht hydraulischen Ausschüben und manuellen Verlängerungen 24,90 m.

Der neue F545RA ist ein Kran mit 360°-Endlos-Schwenkwerk. Optional ist ein zweiter Schwenkmotor wählbar. Er ist serienmäßig mit dem bewährten FX500-Kontrollsystem, dem digitalen Steuerblock D850, der Fassi-Funkfernsteuerung RCH/RCS sowie der Stabilitätskontrolle FSC-S oder H ausgestattet.

Der Kran wird in verschiedenen Versionen mit bis zu acht hydraulischen Ausschüben angeboten werden. Um den Arbeitsbereich noch mehr zu erweitern, sind verschiedene JIB-Kombinationen vorgesehen, um jedem Bedarf gerecht zu werden.

Kontakt

Fassi Gru S.p.A.
Via Roma, 110
I-24021 Albino, Bergamo
Silvio Chiapusso
Fassi Gru S.p.A.
Marketing office
Michael Endulat
PREWE Presse weltweit

Bilder

Social Media