Kompakt mit großer Laufruhe: Minikompressor-Kühlsysteme der Termotek GmbH

Flexible Kühlung auf kleinstem Raum / Neuer Kompressor mit bis zu 500 Watt Leistung / Große Laufruhe für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten
Termotek Minikompressor-Kühlsystem mit Samsung Mini-Rotationsverdichter (PresseBox) (Sassenberg, ) Die Termotek GmbH ist Spezialist für kleine Aktivkühlsysteme. Die 100-prozentige Tochter der technotrans AG bietet vor allem Kühllösungen für Laseranwendungen im unteren und mittleren Leistungsbereich. Nachdem sie exklusiv den 24 Volt Miniverdichter von Aspen auf dem Markt etablierte, setzt Termotek ab sofort auch einen neuen Mini-Rotationsverdichter von Samsung ein, der sich mit seiner Kühlkapazität von bis zu 500 Watt und einem vibrationsarmen Aufbau für zahlreiche sensible Arbeitsumgebungen eignet.

„Gerade bei anspruchsvollen Anwendungen sehen wir ein großes Einsatzpotenzial für diesen Kompressor“, erklärt Termotek-Geschäftsführer Peter Hirsch. Die Produktentwickler hätten es geschafft, Größe und Gewicht des Verdichters ungefähr auf die Maße einer 250-Milliliter-Getränkedose zu reduzieren. Damit misst und wiegt der neue Kompressor nur etwa ein Viertel verglichen mit anderen marktüblichen Lösungen. Das macht ihn für mobile Anwendungen sehr attraktiv. Darüber hinaus kommt seine Laufruhe einer Vielzahl von vibrations- und geräuschsensiblen Anwendungen zugute, beispielsweise in der Labortechnik, in der medizinischen Anlagentechnik, bei Laserkühlungen und in kleinen Kühlschränken. Durch den optimierten Aufbau wird die Lautstärke des Kompressors merklich verringert.

„Eine höhere Leistungsdichte bei gleicher Laufruhe überzeugt in allen Branchen“, sagt Hirsch. Der neue Mini-Kompressor schicke sich zudem an, eine Alternative zur klassischen Peltier-Kühlung zu werden, denn diese käme besonders bei hohen Umgebungstemperaturen an ihre Leistungsgrenze.

Um das wachsende Bedürfnis nach kleinen Kühlungen zu erfüllen, hatte Termotek als exklusiver Vertriebspartner des amerikanischen Unternehmens Aspen erfolgreich einen 24 Volt Miniverdichter auf dem Markt etabliert. Dieser ist so leistungsstark wie ein handelsüblicher kleiner Kolbenverdichter, dabei aber wesentlich kompakter, leichter und leiser. Er kommt in zahlreichen kundenspezifischen Anwendungen in den Bereichen der Laser-, Medizin- und Labortechnik zum Einsatz.

Full-Liner für Kühlanlagen


Seit Jahren ist Termotek etablierter Hersteller von Flüssigkeitskühlsystemen mit einer Temperaturstabilität von +/- 0,1 K und besser und gilt als Spezialist für kleine Aktivkühlsysteme. Die Baden-Badener bieten vor allem maßgeschneiderte Kühllösungen für Laseranwendungen im unteren und mittleren Leistungsbereich. Im Bereich kompakter 24 Volt-Mini-Kühlsysteme ist Termotek führend. Das Unternehmen gehört zur Sassenberger technotrans-Gruppe. Diese stellt sich als Full-Liner für Kühlanlagen in der Laser- und Werkzeugmaschinenindustrie sowie im Bereich Batteriekühlung auf. „Der Begriff verdeutlicht, dass wir mit unserem Know-how jeder Anforderung gerecht werden können“, sagt Hirsch. Für sämtliche Produkte bietet sie ein weltweites Sales- und Service-Netzwerk.

Kontakt

technotrans AG
Robert-Linnemann-Str. 17
D-48336 Sassenberg
Christian Wopen
Sputnik GmbH - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media