jCatalog gewinnt die Dirk Rossmann GmbH als Neukunden

Katalog- und Beschaffungslösung für Drogeriemarktkette
(PresseBox) (Dortmund / Burgwedel, ) Mit der Entscheidung für die jCatalog-Lösung wird Rossmann künftig seine gesamte Beschaffung von Nicht-Handelsware sowie von Marketing- und Ladenbaumaterial auf Basis der Produkte des Dortmunder Software-Anbieters automatisiert abwickeln.

Die Dirk Rossmann GmbH ist mit 2.000 Filialen und 28.000 Mitarbeitern Deutschlands zweitgrößte Drogeriemarktkette und agiert europaweit mit mehr als 43.700 Mitarbeitern und 3.500 Märkten. Rossmann wird sowohl in seinen Büros als auch in den Filialen die jCatalog-Lösung als alleinige Beschaffungsplattform einführen.

Damit wird der gesamte Bürobedarf ebenso wie die Nicht-Handelsware sowie Marketing- und Ladenbaumaterial in den Märkten über elektronische Kataloge und ein automatisiertes Beschaffungssystem verfügbar sein. Des Weiteren wird Rossmann über Funktionen für die Lieferantenbewerbung und –bewertung verfügen, um beispielsweise die Aufnahme neuer Lieferanten und den Vergleich verschiedener Lieferanten mit normierten Qualitätskennziffern durchführen zu können. Darüber hinaus wird auch die Lagerverwaltung der Nicht-Handelsware mit den neuen Softwareprodukten abgedeckt. jCatalog wird die gesamte Lösung als Software-as-a-Service (SaaS) für Rossmann betreiben.

Kontakt

OpusCapita Software GmbH
Lindemannstraße 79
D-44137 Dortmund
Gabriele Matthes
PR und Marketing
Social Media