Volvo FH gewinnt Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2016

Gregorius W. Keja, Geschäftsführer und CFO der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH (2.v.l. mit weiteren Kollegen von Volvo Group Trucks) nahm die Auszeichnung entgegen (PresseBox) (Ismaning, ) Der Volvo FH hat den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2016 in der Kategorie „Schwere Lkw“ gewonnen. Der Preis wurde gestern im Rahmen einer Festveranstaltung in München von der Zeitung für den Güterverkehr Transport verliehen.

Vor rund 160 geladenen Gästen nahm Gregorius W. Keja, Geschäftsführer und CFO der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH, den Preis dankend entgegen. „Unsere Ingenieure haben beim Volvo FH alles auf die Karte Nachhaltigkeit gesetzt und gewonnen“, freute sich Keja auf der Veranstaltung. Insgesamt traten 55 Bewerber in allen ausgelobten Kategorien an, gegen die sich der Volvo FH im Bereich „Schwere Lkw“ durchsetzen konnte.

Bei der Entscheidung der Fachjury für den Volvo FH spielten ökonomische, ökologische und soziale Kriterien eine wichtige Rolle. So kann der neue Volvo FH bis zu elf Prozent Kraftstoff im Vergleich zum Vorgängermodell sparen und damit drastisch die Betriebskosten und gleichzeitig den CO2-Ausstoß senken. Technologische Innovationen, wie die erste Einzelradaufhängung für schwere Lkw und das erste Doppelkupplungsgetriebe für schwere Lkw steigern nicht nur die Effizienz im Fernverkehr. Vielmehr verbessern sie auch deutlich den Komfort für den Fahrer an seinem Arbeitsplatz.

Soziale Verantwortung übernimmt der neue Volvo FH auch beim Thema Sicherheit.

So ist seine Sicherheitskabine aus hochfestem Bor-Stahl konstruiert und besteht damit als einziges Fahrerhaus in der Branche den besonders anspruchsvollen Schweden-Crash-Test. „Der Volvo FH ist ein Garant der Nachhaltigkeit, weil er aus unseren Markenkernwerten Qualität, Sicherheit, Umweltschutz gebaut ist“, erklärt Gregorius W. Keja den Erfolg des Fernverkehrs-Lkw von Volvo Trucks.

Kontakt

Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning
Florian Kühl
Media Relations Manager Volvo Trucks

Bilder

Social Media