DW Konferenz in der Schweiz zum 4. Mal in Kooperation von TDWI Germany e.V. und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen

DW Konferenz 2015 (PresseBox) (Troisdorf, ) Am 23. und 24. November fand in Zürich Regensdorf im Mövenpick Hotel die DW2015 statt – veranstaltet von TDWI und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen (IWI-HSG). Die DW Konferenz ist die führende Konferenz zu Business Intelligence, Data Warehousing und Data Management in der Schweiz.

An zwei Tagen fanden in drei parallelen Tracks über 30 Kurse statt, die übergreifend, neutral und unabhängig die neuesten Trends in Data Warehousing und Business Intelligence beleuchten.
Erfahrene Referenten aus Wissenschaft und Praxis wie Prof. Dr. Stephan Aier, Prof. Dr. Hans-Georg Kemper, Herbert Stauffer, Pius Brändli, Christian Cachee, Prof. Dr. Andreas Hilbert u.v.m. geben Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen.

Wichtiger Bestandteil der Konferenz sind Fachvorträge von DW- und BI-Spezialisten aus der Praxis für die Praxis beispielsweise von UBS, Swisscom, Skrill Group (paysafecard), PostFinance, Helsana Versicherung und weiteren.

Das Programm war eine spannende Mischung aus aktuellen Erkenntnissen der Forschung und bereits in der Praxis etablierten Konzepten. Verantwortliche Programmchairs sind wie in den vergangenen Jahren Prof. Dr. Peter Gluchowski für den TDWI und Herr Prof. Dr. Robert Winter sowie Prof. Dr. Stephan Aier für das IWI-HSG.

Neben den Kernthemen Data Management, Big Data, Predictive Analytics und Agile BI, gab es erstmalig in diesem Jahr einen Track zum Thema BI & Finance, der von Teilnehmern sehr gut angenommen wurde. Zum Ausklang des 1. Konferenztags hielt Thomas Lötscher alias Veri einen augenzwinkernden Rückblick auf den Tag, der mit einem Apéro riche ausklang.

Prof. Dr. Peter Gluchowski, Vorstandsvorsitzender TDWI Germany e.V., blickt zufrieden auf die Veranstaltung zurück: „Als Vorsitzender des TDWI ist es mir eine große Freude, dass das Thema Business Intelligence und Data Warehousing einen ungebrochen positiven Trend in Praxis und Wissenschaft aufweist. Das Marktwachstum und die Reife von Lösungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen zeigen, dass wir auch bei dem Hauptziel des TDWI Europe, der Aus- und Weiterbildung von BI-Professionals in Deutschland, Schweiz und Österreich, weiterhin Zuspruch erfahren."

Prof. Dr. Robert Winter, Direktor des Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI-HSG) der Universität St. Gallen ergänzt: „Die positiven Rückmeldungen von Teilnehmenden, Referierenden und Sponsoren sind die besten Voraussetzungen für die 5. Auflage der DW-Konferenz im nächsten Jahr!“

Mit 290 Teilnehmern vor Ort und über 20 Sponsoren hat der TDWI mit der DW Konferenz erfolgreich seine Aktivitäten im Schweizer Markt ausgebaut und an die etablierten TDWI Roundtable in Zürich und Basel angeknüpft.

Die DW-Konferenz hat damit neben der TDWI Konferenz München, die mit über 1.200 Teilnehmern und 80 Ausstellern als die größte und wichtigste Europäische Konferenz gilt, einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungskalender der BI und DWH-Professionals.

Kontakt

SIGS DATACOM GmbH
Lindlaustraße 2c
D-53842 Troisdorf
Beate Friedrichs
Leitung Marketing, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media