Rheinmetall auf der I/ITSEC 2015

Innovative Simulations- und Trainingslösungen für ein verändertes sicherheitspolitisches Umfeld
CHTE (6) (PresseBox) (Düsseldorf, ) Rheinmetall präsentiert auf der I/ITSEC 2015 in Orlando seine innovativen Lösungen aus dem Bereich Simulation und Training. Den Schwerpunkt bildet dieses Jahr die Live-Simulation. So stellt der Geschäfstbereich Simulation & Training der Rheinmetall Defence Electronics unter anderem seine vielseitige LEGATUS-Live-Simulationstechnologie vor.

LEGATUS unterstreicht den Ansatz Rheinmetalls bei der Entwicklung zukunftsträchtiger Live-Simulationstechnologie: tough, independent, smart. Tough – weil sich die Technologie selbst unter den härtesten Umweltbedingungen bewährt hat. Independent – weil man dank drahtloser und mobiler Trainingslösungen unabhängig von fester Infrastruktur bleibt. Smart – weil intelligente Lösungen für eine effektive und realitätsnahe Ausbildung mit State-of-the-art-Technologie genutzt werden.

Besucher der I/ITSEC können sich weiterhin über maßgeschneiderte und hochperformante Lösungen wie das Führungssimulationssystem Command & Staff Training OSIRIS, den Asterion-Cockpittrainer, den Frachtladeraumsimulator Cargo Hold Trainer Enhanced (CHT-E) für das Transportflugzeug A400M oder den Flugsimulator für den Hubschrauber Bell 212 der königlich-thailändischen Heeresflieger informieren. Natürlich steht Rheinmetall auch für Fragen zu seinen vielen anderen Aktivitäten im Bereich Simulatuion und Training bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unseres Standes 2601 auf der I/ITSEC 2015 in Orlando!

Kontakt

Rheinmetall AG
Rheinmetall Platz 1
D-40476 Düsseldorf
Oliver Hoffmann
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media