eLearningCHECK 2016: Verlängert bis Freitagabend!

Machen Sie jetzt mit!
eLearningCHECK 2016: Verlängert bis Freitagabend! (PresseBox) (Berlin, ) Bis Freitag, den 4. Dezember 2015 um 20 Uhr können Sie sich noch am Kundenvotum für den deutschsprachigen eLearning-Markt beteiligen. Die Organisatoren haben die Online-Befragung bis zum Ende dieser Woche verlängert. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und bewerten Sie jetzt anhand eines ausgefeilten und erprobten Fragenkatalogs Ihren eLearning-Dienstleister! Die siebte Auflage des eLearningCHECK stellt Fragebögen in den Kategorien Mobile Learning, Learning-Management-Systeme, Autorentools, Individuelle Content-Produktion und Standard-Content zur Verfügung. Küren Sie mit Ihrem Votum die "Anbieter des Jahres 2016" und gewinnen Sie nebenbei ein LEARNTEC-Kongresstagesticket! 

Wenn Sie als Kunde Ihre eLearning-Dienstleister bewerten, dann heisst dieses Unterfangen: eLearningCHECK 2016. Mit einem Zeitaufwand von etwa zehn bis 15 Minuten können Sie Ihre Erfahrungen aus eigenen eLearning-Projekten in Sachen Produktqualität, Einhaltung von Zeitplänen, Budgettreue, Kunden- und Service-Orientierung, Support und anderes in die Erhebung einfließen lassen. Die Ergebnisse werden - nach der Bekanntgabe der Gewinner am 27. Januar 2016 auf der LEARNTEC - allen Interessierten kostenlos zur Verfügung stehen und sie bei eigenen Entscheidungsfindungprozessen unterstützen.

Jene eLearning-Anbieter, die in den Kategorien Mobile Learning, Learning-Management-Systeme, Autorentools, Standard-Content und Individuelle Contentproduktion und letztlich das Ranking anführen, erhalten die begehrte Trophäe als "Anbieter des Jahres".

Die Bewertung richtet sich seit 2009 kontinuierlich an jenem Schema, das von studiumdigitale erarbeitet wurde und das die Kundenvoten in ein Ranking überführt. Es basiert auf der Bildung mehrerer Mittelwerte. Anschließend wird ein Globalwert berechnet, indem alle Kriterien-Mittelwerte zusammengefasst werden, die jedoch - je nach Einschätzung jedes einzelnen Kunden - zuvor eine Gewichtung erfahren haben. Hieraus ergibt sich dann der Wert der Kundenzufriedenheit.

Darüber hinaus fließt die Anzahl der abgegebenen Voten für einen Dienstleister in das Ranking ein. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen ab 50 Mitarbeiter.

Kontakt

INFObases GmbH
Hauptstr. 19
D-10827 Berlin

Bilder

Social Media