Kompakter Unruhestifter: Syslogic Box PC für die Automation

Einzigartiger Industriecomputer
Embedded Box PC für die industrielle Automation (PresseBox) (Waldshut-Tiengen, ) Mit dem Embedded Box PC der Compact M Serie mischt Syslogic den Markt für Industriecomputer auf. Der neue Box PC überzeugt mit cleverer Industriebauweise bei kompakten Abmessungen. Das Schnittstellenlayout ist frei konfigurierbar und die Multicore-Prozessoren schaffen den Spagat zwischen Rechenleistung und geringer Leistungsaufnahme.

Die Embedded-Spezialistin Syslogic ist im Industriemarkt bekannt für ihre robusten, langlebigen und langzeitverfügbaren Industriecomputer. Mit der Compact M Serie erfindet Syslogic zwar nicht das Rad neu, sorgt aber für ordentlich Wirbel. Der Box PC ist in der Fülle seiner Eigenschaften einzigartig. Er kombiniert kompakte Abmessungen, leistungsstarke Multicore-CPU-Boards und Schnittstellenvariabilität wie kein anderes Gerät zuvor.

Embedded Box PC für Automatisierer
Mit der Compact M Serie zielt Syslogic auf den Automatisierungsmarkt. Dank des Quadcore-Prozessors aus der Intel Atom E3845 Serie stemmt der Box PC anspruchsvolle Steuerungsaufgaben einschließlich deren Visualisierung. Zudem wurde die Schnittstellenbelegung exakt auf die Bedürfnisse der Automatisierer abgestimmt. Erstmals in einem Syslogic Gerät zum Einsatz kommen umschaltbare COM-Schnittstellen. Diese lassen sich als RS232 oder als galvanisch isolierte RS422/485 konfigurieren. Ebenfalls zur Basisausstattung gehören LAN-, CAN-, USB- und EtherCAT-Schnittstellen. Optional lässt sich das Gerät mit WLAN, GSM, UMTS und LTE erweitern.

Embedded Box PC als kompakte EhterCAT-Steuerung
Syslogic liefert nicht nur industrielle Hardware, sondern unterstützt ihre Kunden auch bei der Anbindung der Industriecomputer an Automatisierungssysteme. Auf Wunsch stellen die Syslogic Software-Ingenieure EtherCAT Master Stacks für ein Linux Betriebssystem zur Verfügung. Dadurch haben Kunden die Möglichkeit, den Embedded Box PC direkt als EtherCAT-Steuerung zu verwenden. Automatisierungslösungen lassen sich so einfach und günstig realisieren, weil die grafische Oberfläche, die EtherCAT-Masteranschaltung und die Steuerungslogik mit derselben Hardware betrieben werden.

Raphael Binder, Product Manager bei Syslogic, ist sich sicher, dass Syslogic ihre Marktstellung im Automatisierungsmarkt mit der neuen Rechnereihe ausbauen kann. Er sagt: «Die Compact M Serie bietet hervorragende Flexibilität bei kompakter Bauform, damit eignet sie sich für vielseitige Anwendungen in der Industrieautomation.»

Cleveres Überwachungssystem garantiert störungsfreien Betrieb des Box PC
Neben der robusten Bauweise garantiert ein Überwachungssystem die hohe Funktionssicherheit der Compact M Embedded PC. Ein Bestandteil des Überwachungssystems ist das intelligente Power Management, das sich bereits in anderen Rechnerserien von Syslogic bewährt. Dabei handelt es sich um einen zusätzlichen Mikrokontroller, der das Ein- und Ausschalten des Embedded Box PC überwacht. Wird beispielsweise ein Gesamtsystem, also eine Maschine oder ein Fahrzeug abgeschaltet, ermöglicht das intelligente Power Management ein definiertes Herunterfahren des Industrierechners und sorgt damit für eine höchstmögliche Datensicherheit. Weiter beinhaltet das Überwachungssystem einen Watchdog, der den Embedded Box PC im Fall einer Störung automatisch wieder startet, sowie eine Temperaturüberwachung, die den Wärmegrad im Embedded Box PC überwacht.

Kontakt

Syslogic GmbH
Weilheimer Straße 40
D-79761 Waldshut-Tiengen
Suna Akman-Richter
AkmanRichter
Patrik Hellmüller
Corporate Communications
Public Relations

Bilder

Social Media