"Das schafft außer uns kein anderer Marktbegleiter!"

BIBUS - Fachmann Stefan Flachowsky: Weg vom Einheitsbrei, spannendes 2016 und "Einer für alle und alle für unsere Partner und Kunden!"
BIBUS GmbH -  Leiter Umwelttechnik -  Verkauf Büro Dresden Stefan Flachowsky (PresseBox) (Neu-Ulm, ) Stefan Flachowsky ist Leiter der Umwelttechnik im BIBUS-Verkaufsbüro in der sächsischen Landeshauptstadt. Der BIBUS-Frontmann in Dresden berät seit über 11 Jahren und 550 Kilometer entfernt von der BIBUS-Zentrale in Neu-Ulm über die kaum überschaubare Anzahl von Produkten, wie Steuerungen für Kleinkläranlagen, Druckluftmembranpumpen, neuerdings auch vom italienischen Experten Fluimac, Belüftungsausrüstern usw.

Was sind Ihre ganz persönlichen Favoriten aus der Produktpalette?

Obwohl wir in der BIBUS GmbH ein breites und spannendes Produktportfolio betreuen und auch ständig für neue, innovative Lieferwerke ein offenes Ohr haben, hängt mein Herz doch an unserem „Evergreen“ – den Membrankompressoren des Herstellers Secoh.

Damit habe ich bei meinem Start vor über 11 Jahren begonnen. Und obwohl seither einige weitere, tolle Produkte, wie die Steuerungssysteme oder Seitenkanalgebläse für die verschiedensten Anwendungen hinzu gekommen sind, ist und bleibt das ständige Tüfteln an unseren Kompressoren in engster Zusammenarbeit mit den Technikern in der Produktion, um mit unseren Gebläsen auch weiterhin als technische Speerspitze am Markt agieren zu können, das Abklopfen des sich immer verändernden Marktbedarfes und der direkte Kontakt mit unseren Partnern etwas Besonderes für mich!

Was macht Ihre Technik für die Umwelt?

Sie bewahrt Ressourcen, schafft Nachhaltigkeit und dient damit der Zukunft. Der Markt ist groß. Allein auf dem Klärsektor. Stellen Sie sich vor, für Deutschland wird von Instituten die Erstellung von ca.1,5 Mio. dezentralen Klär-Anlagen prognostiziert. Und das ist bei Weitem nicht alles. In Europa geht man von 6 Millionen aus. Dazu kommen die Klärwerke, die auf EU-Norm gebracht werden müssen. Da sind wir als Dienstleistungsunternehmen mit unseren Produkten in jeder Hinsicht gefragt.

Mit was konkret?

Unsere Membrankompressoren bilden das Herz moderner, biologischer Kleinkläranlagen. Ohne uns gibt es dort keine Luft im Abwasser, ohne Luft bildet sich dort kein Leben und ohne Säuberung das Abwassers würden wir alle direkt betroffen sein, da diese Abwässer dann ungefiltert direkt in die Natur, die Bäche, Flüsse und Seen eingeleitet werden würden. Eine Katastrophe!

Es geht aber nicht nur um einen Kompressor, der irgendwie Luft erzeugt. So etwas können andere Firmen auch. Wir bauen aber den Kompressor so leise und kompakt, dass sie ihn akustisch kaum wahrnehmen, er minimalen Platz bei maximaler Leistung beansprucht und durch unsere Forschungen sind wir heutzutage in der Lage, die Lufterzeugung mit einem unglaublich geringen Energiebedarf sicherzustellen. Das schafft außer uns kein anderer Marktbegleiter!

Wie groß ist der BIBUS-Kompetenzbereich in der Umwelttechnik?

Neben der Pneumatik bildet die Umwelttechnik ein Hauptstandbein der BIBUS GmbH. Unser Fokus liegt natürlich auf der Weiterentwicklung, Produktion und dem Vertrieb der Membrankompressoren, dem Herzstück einer jeden biologischen Kleinkläranlage.

Darüber hinaus werden unsere Kompressoren auch zur Brennstoffzellenbelüftung oder den immer beliebter werdenden Biogasanlagen verwendet. Um unseren Partnern eine „One Stop“-Warenhaus-Option bieten zu können, vertreiben wir zusätzlich auch noch Komplementärprodukte für den Abwasserbereich.

Hierbei handelt es sich um Belüfter diverser Formen und Materialien für fast alle erdenklichen Arten häuslicher und industrieller Abwässer. Dazu kommen unsere Seitenkanal- sowie Drehschieberverdichter, die in Abwasseranlagen größerer Bauart zum Einsatz kommen.

Und wir haben ein interessantes Steuerungsprogramm für Kläranlagen aller Art im Portfolio, welches sich vor allem durch den innovativen Einsatz von energieeffizienten und geräuscharmen Schrittmotoren statt der üblicherweise verbauten lauten Magnetventil-Energiefresser vom Einheitsbrei der Wettbewerber abhebt.

Was können Sie zu den neuesten Fluimac-Produkten sagen?

Mit Fluimac trat ein junger, aufstrebender Hersteller von Doppelmembranpumpen an die BIBUS GmbH heran. Wir haben die Pumpen natürlich intern im Labor auf Herz und Nieren getestet, bevor wir damit an unsere Kunden heran getreten sind.

Und natürlich geben wir auch unseren interessierten Partnern ausreichend Gelegenheit, diese neuen Modelle ausgiebig zu testen, bevor sie sich für einen umfangreicheren Einsatz entscheiden.

Speziell in meiner Region sind wir momentan in der Endphase der Tests, bisher sind die Versuche positiv verlaufen und das aktuelle Feedback vom Markt ist in vielerlei Hinsicht – sowohl technisch als auch unter finanziellem Aspekt – durchweg positiv, so dass wir einem spannenden Jahr 2016 mit unserer neuen Produktfamilie von Fluimac entgegen sehen können!

Wie umfänglich wird die BIBUS-Option „Alles aus einer Hand“ realisiert? Wo fängt die Dienstleistung an und wo endet sie?

Neben dem Bereich der Pneumatik unterstützen wir unsere Partner und Kunden im Umweltsektor so vielfältig wie möglich. Haben die Kunden spezielle Vorstellungen für ihr ganz persönliches und exklusives Produkt, realisieren wir es in engster Kooperation mit dem Kunden und dem Hersteller.

Wir begleiten unsere Partner durch die Testphase und auch bei zukünftigen Anfragen zur Wartung und Service bleiben wir der erste Ansprechpartner. So haben wir in der Vergangenheit auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagiert und zum Beispiel die Membrankompressoren nicht nur kompakter und zuverlässiger, sondern auch noch energieeffizienter machen können, so dass unsere Partner mit Hilfe unserer Technik ihre Produkte weiterentwickeln und somit auch zukünftig erfolgreich am Markt platzieren konnten.

Wie erreicht man Sie wo am schnellsten?

Wir sind auf allen klassischen und modernen Kommunikationskanälen für unsere Partner und Kunden erreichbar – Telefon, Mail, Fax und all die modernen, virtuellen Medien. Und sollte ich aktuell gerade bei Kunden oder im Lieferwerk sein, eine Kollegin oder ein Kollege aus unserem Umweltteam ist immer für die Anliegen unserer Partner erreichbar – Einer für alle und alle für unsere Partner und Kunden!

Kontakt

BIBUS GmbH
Lise-Meitner-Ring 13
D-89231 Neu-Ulm
Marlies Dyk
DirectDyk - Agentur für Internationales Kommunikations- und Pressemanagement
Agentur
Stefan Flachowsky
BIBUS GmbH

Bilder

Social Media